Umweltschutz mit der türkischen Community

Yeşil Çember ist türkisch und bedeutet „grüner Kreis“. Die gemeinnützige GmbH sensibilisiert vor allem Menschen mit Migrationshintergrund für das Thema Nachhaltigkeit. Sie übersetzt, modifiziert und erstellt türkische bzw. zweisprachige Informationsmaterialien über verschiedene Umweltthemen, organisiert Veranstaltungen und Workshops in Migrantenverbänden, Schulen, Begegnungszentren, Unternehmen und vieles mehr. Seit mehreren Jahren leistet die Organisation wertvolle Arbeit für den […] Mehr
Eine Frau steht lachend mit einem Mikrofon zwischen weiteren Leuten.

Video-Interview Viva con Agua

Viva con Agua setzt sich für Wasserprojekte ein, die auf der ganzen Welt umgesetzt werden. In Deutschland kümmern sich lokale "Crews" auf Konzerten und Sportevents um das Spendensammeln und leisten Aufklärungsarbeit an Schulen. Die Frankfurter Crew berichtete auf dem openTransfer CAMP, wie die Zusammenarbeit zwischen Crews und Hamburger Zentrale funktioniert. Mehr

Wissen weitergeben – aber richtig

Was ist Wissen, wie arbeite ich es auf und wie gebe ich es so weiter, sodass andere mein Projekt optimal umsetzen können? Wissensweitergabe ist eines der Kernelemente des Projekttransfers – und war deshalb Thema des letzten Webinars vom openTransfer Accelerator. Hier die wichtigsten Erkenntnisse. Was ist Wissen? Die Antwort auf diese Frage könnte wahrscheinlich mehrere […] Mehr

Video-Interview: Felsenweg-Institut

Das Felsenweg-Institut der Karl Kübel Stiftung engagiert sich dafür, dass Angebote für Familien gebündelt und niedrigschwellig angeboten werden. Im Interview berichten Sylke Bilz und Johannes Ebermann von den Herausforderungen, in und mit der Kommune eine Angebotsverbesserung zu erreichen und dieses Modell zu skalieren. Mehr
Veröffentlicht in Partner

Felsenweg-Institut: Wirkung in und mit der Kommune

Sylke Bilz und Johannes Ebermann, Felsenweg-Institut (Karl Kübel Stiftung), auf dem openTransfer CAMP am 30.03.2019 in Frankfurt am Main Das Felsenweg-Institut hat sich zum Ziel gesetzt, Kitas zu Familienzentren auszubauen. Die Sessiongeber:innen berichteten von den Herausforderungen eines Transfers auf kommunaler Ebene. Regelstrukturen als Chance für den Transfer Kindertagesstätten sind eine Einrichtung, die von nahezu allen […] Mehr

Nachhaltige Skalierung – Kooperationen mit Kommunen

Marie Ortsiefer vom Programm Lilo Lausch auf dem openTransfer CAMP in Frankfurt/Main am 31.03.2019 2012 mit der Skalierung gestartet, gibt es das Projekt „Lilo Lausch“ der Stiftung Zuhören mittlerweile in acht Bundesländern. Am Beispiel des Kreises Lippe erläuterte Marie Ortsiefer in ihrer Session, wie es gelingt, Bildungsprojekte in Kommunen zu gestalten und damit in der […] Mehr
openTransfer CAMP #Patenschaften

Patenschafen brauchen Netzwerke – wie kann das funktionieren?

1:1! Im Sport ist dies ein enttäuschendes Ergebnis. Für Patenschaften ist es ein bewährtes Erfolgskonzept: Menschen sind ganz direkt für Andere da – begleiten sie zur Ausländerbehörde, zum Spielplatz oder in die Oper. Patenschaften wirken. Und Patenschaften haben viele Gesichter. Weil die Beziehungen so persönlich und vielfältig sind, brauchen sie professionelle Unterstützung. Und zwar nicht […] Mehr

Gegenwind in der Flüchtlingsarbeit – openTransfer #Patenschaften Workshop

Gegenwind in der Flüchtlingsarbeit – Was tun? Starke Netzwerke und Strategien gegen Hate Speech Projekte, die für und mit Geflüchteten arbeiten, stehen vor immer mehr Herausforderungen: Wegbrechen von Finanzierungsmöglichkeiten, Gegenwind, negative Berichterstattungen und Wegfall von ehrenamtlich Engagierten. Einigen dieser Herausforderungen kann man strategisch begegnen, zum Beispiel mit Hilfe von Netzwerken [...] Mehr

Die Zusammenarbeit mit dem Projektnehmer – Warum der persönliche Kontakt unersetzlich ist

Wer sein Projekt an anderen Orten umsetzt, möchte dies natürlich mit der gleichen Qualität wie am Ursprungsort tun. Es gibt jede Menge Maßnahmen, um die Qualität zu sichern – von der regelmäßigen Evaluation, gemeinsame Datenbanken bis hin zu regelmäßigen Fortbildungen. Wir haben einige erfolgreiche Transferprojekte gefragt, wie sie die Qualität vor Ort gewährleisten. Die Antworten […] Mehr