Veröffentlicht in Allgemein

„Murks? Nein Danke!“: Haltbarkeit in Kampagnen aufbereiten

Stefan Schridde, „Murks? Nein Danke!“, auf dem openTransfer Green CAMP am 2. August 2019 in Berlin Wie kann der geplanten Obsoleszenz bei Produkten kampagnenwirksam begegnet werden? Das war die Leitfrage der Session von Stefan Schridde. Er hat mit dem Verein „Murks? Nein Danke!“ bereits höchst erfolgreich das öffentliche Bewusstsein für das Thema des „eingebauten Verfallsdatums“ […] Mehr
Veröffentlicht in Allgemein

Gemeinwohlökonomie: Climate Change in Unternehmen

Kerstin Meyer und Madlen Sanchino Martínez, Gemeinwohlökonomie Berlin, beim openTransfer Green Camp am 2. August 2019 in Berlin Die Gemeinwohlmatrix ermöglicht es Unternehmen, anhand der Kriterien „Menschenwürde“, „Solidarität und Gerechtigkeit“, „Ökologische Nachhaltigkeit“ und „Transparenz und Mitentscheidung“ ihre Aktivitäten in Bezug auf unterschiedliche Stakeholdergruppen zu überprüfen. Im Rahmen eines Audits ermittelt eine Gruppe bezahlter Auditor:innen Werte […] Mehr
Veröffentlicht in Allgemein
Ein junger Mann hält eine Tafel, auf der steht: natürlich leben statt normal

Potsdam for Future: Climate Camp

Sebastian Liesecke von #potsdamforfuture beim openTransfer Green CAMP am 2. August 2019 in Berlin Sebastian Liesecke hat das openTransfer Green CAMP genutzt, um gemeinsam mit anderen Teilnehmenden Ideen für ein erfolgreiches und nachhaltiges Climate Camp im Potsdamer Lustgarten zu sammeln. Für die Session wählte er einen kreativen Einstieg. Los geht´s mit Jack Johnson und einem […] Mehr
Veröffentlicht in Allgemein
Menschen stehen auf einer Wiese, im Hintergrund ein Holzfloß

Community Building und trisektorale Zusammenarbeit

Michaela Wieandt von der ESCP Europe und Ludger Wagner (Coach) auf dem openTransfer Green CAMP am 2. August 2019 in Berlin Was haben Agilität, trisektorale Kooperationen und eine Konferenz für Studierende mit dem Thema Nachhaltigkeit und Klimaschutz zu tun? Die Session zeigte die Diversität der Akteure in diesem Bereich und machte deutlich, wie wichtig neue […] Mehr

Zivilgesellschaft und Umweltschutz – wenn aus lokalen Initiativen Bewegungen werden.

Öko? Na Logisch! Umweltschutz lebt vom Engagement vieler – und von seiner Vielseitigkeit. In diesem Beitrag stellen wir euch einige Initiativen vor, die zeigen, was die Zivilgesellschaft alles bewegen kann. Das ist aber nur ein kleiner Vorgeschmack: Beim openTransfer Green CAMP am 2. August bringen wir um die 100 Akteure – Projekte, Verbände, Sozialunternehmen und […] Mehr
Veröffentlicht in News
Ein Buchcover liegt schräg über zwei Textinnenseiten

Digitaler Wandel und Nachhaltigkeit – Interview mit Tilman Santarius

Digitale Lösungen gelten häufig als besonders schlank, geradezu entmaterialisiert und damit umweltverträglich: Für das E-Paper wird kein Baum gefällt, die Video-Konferenz ersetzt so manche Dienstreise und mit Carsharing brauche ich kein eigenes Auto mehr. Doch spätestens seit bekannt ist, dass das „Schürfen“ von Bitcoins astronomische Rechnerleistungen und damit Energie beansprucht, melden sich auch skeptische Stimmen. Mehr