Noch bis zum 17. Juni für die begleitete Einführung von „codo“ bewerben!

Endlich alle Daten, Dokumente und Kontakte der Patenschafts-/Mentoringkoordination an einer Stelle! codo – Das Daten-Tool für Mentoringprojekte hat zum Ziel, den Projektalltag deutlich zu vereinfachen und Ressourcen einzusparen. 2024 startet codo von der Test- in die Pilotphase und bis zu 15 Mentoringprojekten bieten wir die Möglichkeit der begleiteten Einführung. Du koordinierst ein Mentoringprojekt und möchtest […] Mehr
Veröffentlicht in Allgemein
Platzhalter

Rosa Parks, Barack Obama und… Du! Wie geht Community Organizing?

Sujin Julia Noël, Leading Change Network (LCN) Das Netzwerk: Das Leading Change Network entwickelt und unterstützt weltweit neue zivilgesellschaftliche Führungspersönlichkeiten, die durch Community Organzing ihre Gemeinschaften organisieren, um Macht aufzubauen und Veränderungen zu bewirken. Worum ging es in der Session? Sujin hat eine Einführung ins Konzept des „Community Organizing“ gegeben. Wie funktioniert es und wie […] Mehr
Veröffentlicht in Allgemein
Platzhalter

Soziale Orte – dritte Orte – Orte der Demokratie. Was braucht es im ländlichen Raum?

Hans-Peter Lewien, Kulturfabrik Meda (Orte der Demokratie) Das Projekt: Die Kulturfabrik Meda in Mittelherwigsdorf ist ein Ort der Begegnung im ländlichen Raum mit einem vielfältigen Kulturprogramm. Die Kulturfabrik ist Mitgründerin und Knotenpunkt im „Netzwerk Bürgerregion Lausitz“. Sie ist ein geförderter „Ort der Demokratie“ in Sachsen. Worum ging es in der Session? Dritte Orte, Soziale Orte, Kulturelle […] Mehr
Veröffentlicht in Allgemein
Platzhalter

Haarrisse

 Katharina Göring, 3te Generation Ost Das Netzwerk: Das Netzwerk 3te Generation Ost setzt sich für Repräsentation verschiedener ostdeutscher Perspektiven auf allen Ebenen ein und macht Engagement für und in Ostdeutschland sichtbar. Mit ihren Formaten unterstützen sie Vernetzung, Erfahrungsaustausch und Wissenstransfer. Worum ging es in der Session? Immer wieder kommt die Frage auf: Sind die Unterschiede […] Mehr
Veröffentlicht in Allgemein
Platzhalter

Team Offene Gesellschaft: Tisch-Aktivismus für eine wehrhafte Demokratie

 Wouter Bernhardt, Initiative Offene Gesellschaft Die Initiative: Jedes Jahr organisiert die Initiative Offene Gesellschaft den Tag der Offenen Gesellschaft. Um die Fronten in der Gesellschaft selbst aufzubrechen und in den Dialog zu treten. Unter dem Motto „Tische und Stühle raus“ veranstalten Institutionen, Privatpersonen und Organisationen am dritten Samstag im Juni Aktionen im ganzen Land. Zur […] Mehr

Dokumentation des #otc Zusammenhalt in Chemnitz

Am 25. April fand in Chemnitz das openTransfer CAMP Zusammenhalt statt. Im Weltecho kamen ca. 70 Akteur:innen – mehrheitlich aus dem Osten Deutschlands – zusammen, um sich über ihre Kooperationserfahrungen, Gedanken, Pläne und Ideen für ein gutes Miteinander, die Stärkung der Demokratie und Möglichkeiten nachhaltiger Zusammenarbeit auszutauschen. In 16 Sessions wurden neue Kontakte geknüpft und […] Mehr
Veröffentlicht in Allgemein
Platzhalter

Neue ostdeutsche Demokratie

 Sarah Weinreich, Hoppegarten ist bunt Die Initiative: Die Initiative “Hoppegarten ist bunt” gründete sich Anfang des Jahres in Reaktion auf die Enthüllungen der Correctiv-Recherchen. Mit Demonstrationen und anderen Aktionen setzen sie sich für ein weltoffenes, demokratisches und vielfältiges Miteinander in der Gemeinde Hoppegarten in Brandenburg ein. Worum ging es in der Session? Sarah von der […] Mehr
Veröffentlicht in Allgemein
Platzhalter

Einstieg in die Stiftungsförderung

 Ramona Vogel, NKJC, & Maria Lenk, Stiftung Mercator Die Stiftung: Die Stiftung Mercator will Menschen und Organisationen dazu befähigen, gemeinsam an Weltoffenheit, Solidarität und Chancengleichheit zu arbeiten. In vier miteinander verbunde­nen Bereichen – Digitalisierte Gesellschaft, Klimaschutz, Europa in der Welt und Teilhabe & Zusammenhalt – konzentriert sie sich darauf, gesellschaftlich nützliche Veränderungen mit herbeizuführen. Das […] Mehr
Veröffentlicht in Allgemein
Platzhalter

Kompliz:innenschaft zwischen Kunst, Kultur und Demokratiearbeit im Wahljahr

 Siri Pahnke, kompliz* / #machdeinkreuz Die Kampagne: Die Kampagne #machdeinkreuz wurde von kompliz*, einer Initiative von Künstler:innen und Kulturschaffenden in Sachsen, ins Leben gerufen, um den Dialog und die Zusammenarbeit zwischen verschiedenen demokratischen Institutionen, Initiativen und Vereinen zu fördern. Eine Vielzahl an Künstler:innen haben Plakate gestaltet, die zur Europa- und Kommunalwahl in Sachsen aufrufen. Diese […] Mehr
Veröffentlicht in Allgemein
Platzhalter

Queer im Hinterland: Zwischen Liebe und Hass

 Ocean Hale Meißner, Queeres Döbeln Die Initiative: Die Initiative „Queeres Döbeln“, setzt sich in Döbeln für die Rechte und Sichtbarkeit der queeren Community ein, organisiert den jährlichen CSD und schafft Schutzräume für marginalisierte Gruppen. Mit regelmäßigen Treffen im soziokulturellen Zentrum Treibhaus bietet sie eine nachhaltige Struktur für Austausch und Unterstützung und kämpft trotz wiederholter Angriffe […] Mehr