Projekte managen und finanzieren – openTransfer #Patenschaften Workshop

Patenschaftsprojekte finanzieren, managen und nachhaltig sichern Viele Initiativen und Vereine aus dem Bereich Integration stehen vor ähnlichen Herausforderungen: kurze Förderzeiten, die richtige Kalkulation benötigter Mittel, die Zieldefinition und das Monitoring... Denn zu einem guten Projektmanagement gehört nicht nur das Durchführen, sondern auch das Planen und Nachbereiten eines Projekts. Der Workshop [...] Mehr
Viele Leute stehen in einem Saal und hören einem Mann mit Mikrofon zu.

#otc18 Digitalisierung Stuttgart

openTransfer CAMP #Digitalisierung Plötzlich scheint alles smart und vernetzt zu sein, agil, 4.0 und disruptiv. Was macht die Zivilgesellschaft aus den neuen Versprechungen und konkreten Möglichkeiten der digitalen Welt? Was ist Hype, was praktischer Mehrwert? Auf dem Barcamp #Digitalisierung wollen wir am 20. April 2018 in Stuttgart darüber sprechen, wie [...] Mehr
Ein Mann steht vor Publikum und spricht.

#otc18 Zukunftsgestalter in Berlin

Junge Changemaker, Engagierte mit großartigen Ideen, Social Entrepreneure sowie Haupt- und Ehrenamtliche aus den verschiedensten Bereichen kamen am 10. März 2018 in Berlin zusammen. Sie alle haben ein Ziel: Die Bürgergesellschaft von morgen aktiv mitzugestalten. Rund 70 junge Engagierte, viele darunter U30, trafen sich im Forum Factory in Berlin. Im [...] Mehr
Veröffentlicht in News
Eine Frau hält ein Mikro in der Hand und spricht vor mehreren Menschen.

Bürokratische Hürden bei Ausbildung und Berufseinstieg

Andrea Ferger-Heiter unterstützt in ihrer Freizeit Neu-Kölner bei der Eingliederung in das deutsche Schulsystem sowie in den Arbeitsmarkt. Auf welche bürokratischen Hürden sie hier stößt, berichtete sie den Teilnehmenden und beriet sich mit ihnen, wie man eine Verbesserung der Zustände erreichen kann. Mehr

Spielend wirken: ein neues Tool zum Einsatz des SRS

Auch Jürgen Griesebeck tut es. Der Geschäftsführer von streetfootballworld nutzt wie viele andere Ashoka-Fellows den Social Reporting Standard (SRS), um seinen Ansatz eines weltumspannenden Netzwerks von Nachbarschaftsinitiativen konzeptionell zu beschreiben und darüber regelmäßig zu berichten. “Der SRS stellt die richtigen Fragen, um ein Problem unternehmerisch anzugehen”, sagt er. Wie man den SRS richtig einsetzt, erklärt […] Mehr

Sieben Organisationen starten durch für #mehrPatenschaften

Am 18. und 19. Mai 2017 startete das erste Skalierungsstipendium, das speziell Patenschafts- und Mentoring-Organisationen in Ostdeutschland unterstützt. In den kommenden fünf Monaten begleiten wir sieben Organisationen der Flüchtlingshilfe und unterstützen sie dabei, ihr Projekt groß zu machen. Potsdam bei hochsommerlichen 30 Grad. Das Haus der Natur, Sitz und Treffpunkt der brandenburgischen Naturschutz- und Umweltverbände, […] Mehr

#DigiFG – 2. Digitaler Flüchtlingsgipfel 2017

Unter dem Motto „more wood behind fewer arrows“ trafen sich im Juni 2016 rund 170 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Berlin, um die vielfältigen Angebote der digitalen Flüchtlingshilfe besser zu koordinieren und damit die Zusammenarbeit zu stärken. Ein Jahr nach dem ersten digitalen Flüchtlingsgipfel trifft sich die Community am 27. Juni 2017 erneut in Berlin. Mehr
Veröffentlicht in News
Zwei junge Männer legen sich die Hand auf die Schulter und lachen.

Zusammenfassung: NPO-Blogparade #mehrPatenschaften braucht das Land

Hannes Jähnert, der sich beim DRK-Generalsekretariat mit den Themen Soziale Innovationen und Digitalisierung befasst, hat sich eingeschaltet, Marc Boos, Onlineredakteur bei der Caritas, teilte Sternstunden und Herausforderungen und Lena Blum von der Bürgerstiftung Hamburg berichtete von den „Landungsbrücken für Geflüchtete“. Schließlich hat Sebastian Gillwald von openTransfer sich Patenschafts-Initiativen in Ostdeutschland etwas genauer angeschaut – und […] Mehr