Ein Mann mit Mikrofon steht vor mehreren Menschen, die per Handzeichen abstimmen.

Public Crowdfunding im jüdischen Viertel in Budapest

Ziel erreicht. Die ungarische Stiftung Gyökerek és Szárnyák Alapítvány veranstaltet seit anderthalb Jahren öffentliche Crowdfunding-Events. Drei Projekte verwirklichten im Mai 2019 ihre Spendenziele und unterstützen damit den Verein Parola (Handschlag), bedürftige Familien und eine von Roma-Frauen betriebene Bäckerei. Mehr
En Mann steht vor sitzenden Zuhörern und erklärt etwas.

Online spenden – aber richtig!

Laut der ARD/ZDF-Onlinestudie 2018 verbringen wir immer mehr Zeit im Internet. Das zwingt auch Non-Profit-Organisationen, ihre Strategien der Spendergewinnung online auszurichten. Daran führt kein Weg vorbei, es funktioniert aber noch schleppend. Dieser Beitrag soll deshalb Mut machen, mit dem Thema Online-Fundraising zu starten und Fehler von Anfang an zu vermeiden. Mehr
Das Icon, das für Session-Dokumentationen steht.

Stiftung Valentina: Kein Kind soll in einem Krankenhaus sterben müssen

Warum sollten nicht alle sterbenskranken Kinder die Möglichkeit haben, ihre letzte Lebenszeit Zuhause zu verbringen? Aus einem Thema, das zunächst als „nicht sehr sexy“ angekündigt wurde, entwickelte sich ein aktiver Austausch rund um Spenden, Kooperationen, Skalierbarkeit, den Nutzen von Social Media und einen kleinen freundlichen Kaktus. Mehr
Bild einer Arbeitgsgruppe beim openTransfer Workshop

Projekte managen und finanzieren – openTransfer #Patenschaften Workshop

22 Teilnehmende kamen am 23. April 2018 zum zweiten openTransfer #Patenschaften Workshop in Erfurt zusammen. Das Thema: Projektmanagement und Finanzierung im Bereich Patenschaften für Geflüchtete. Vor allem die Frage „Wie können wir – trotz kurzer Förderzeiten – langfristig unsere Vision erfüllen?“ trieb die Organisationen um. Als Einstimmung in den Tag [...] Mehr

Patenschaftsprojekte finanziell sichern und nachhaltig aufstellen

Am 26. Februar 2018 trafen sich in Halle (Saale) rund 25 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum ersten openTransfer #Patenschaften Workshop im Jahr 2018. Das Thema: Wie kann ich mein Projekt finanziell nachhaltig aufstellen? Finanzierung von Flüchtlingsprojekten Katarina Peranić von der Stiftung Bürgermut führte in das Thema ein und stellte neue Erkenntnisse [...] Mehr
Das Icon, das für Session-Dokumentationen steht.

Das Geld liegt auf der Straße: Tipps zu Finanzierung & Fördermöglichkeiten

Fehlende rechtsförmliche Vereinsstrukturen hindern ehrenamtliche Netzwerke von Förderungen zu profitieren. Wie lässt sich das ändern und wie kann eine junge Initiative wirkungsorientiert und nachhaltig arbeiten? Beatrice Probson regte in der Session die passenden Lösungsansätze an und diskutierte mit den Teilnehmenden. Mehr
Das Icon, das für Session-Dokumentationen steht.

Blockchain 101 – The Internet of value

Die wohl bekannteste Blockchain ist die digitale Währung Bitcoin. Doch was bedeutet Blockchain eigentlich? Wofür wird die Technologie genutzt und welche Möglichkeiten ergeben sich daraus für die Zivilgesellschaft? In seiner Session gelang es Lars Böhnke, Licht in ein komplexes Thema zu bringen. Mehr