elhana Lernpaten: Verbreiten oder vertiefen?

Die elhana Lernpaten überlegten wegen der großen Nachfrage nach Patenschaften, ob sie die Kapazitäten massiv erweitern sollten oder lieber das bestehende Angebot vertiefen. Es ist eine entscheidende Weichenstellung, die viele Projekte umtreiben dürfte. Mehr

Die Kanban-Methode

Für den Skalierungsprozess bietet Kanban jedem Akteur die Chance, selbstbestimmt eine klar umrissene Aufgabe zu übernehmen und Themen, die ihm am Herzen liegen, in einem transparenten Prozess zu bearbeiten. Mehr

Fairnopoly – Wachstum durch Crowdfunding finanzieren

Wie kommt man nur an das liebe Geld? Eine Frage die am Ende immer wieder umtreibt. Ob man nun ein reines for profit Unternehmen, eine non profit Organisation ist oder als Sozialunternehmer zwischen den Seilen tanzt, die Finanzierung der Unternehmung ist ein bedeutender Erfolgsfaktor. Ernst Neumeister von dem Sozialunternehmen Fairnopoly hat in seiner Session interessante Einblicke in die Welt des Crowdfunding gegeben. Mehr

Wachsen durch Kooperationen – Foodsharing

Raphael Fellmer lebt den aktiven Konsumstreik: Ganz ohne Geld wohnt er zusammen mit seiner kleinen Familie in Berlin. Der vegane Lebensstil unterstreicht seine Grundabsicht Nachhaltigkeit in den Alltag zu bringen. Inzwischen ist aus einer Idee ein spannendes Transferprojekt geworden, das vor allem aufgrund einer gelungenen Vernetzung funktioniert. Mehr
Veröffentlicht in Allgemein
Logo mit 3 Aktenordnern

youvo.org – 5 Learnings aus dem ersten Projektjahr

Vor einem Jahr haben Sebastian und seine Crew ihre Idee in der Session „Kreatives Ehrenamt“ auf dem opentransfer CAMP 2012 vorgestellt, mittels einer Plattform junge Kreative und soziale Organisationen zusammenzubringen. Ein Jahr später berichtete Sebastian vom Weg, den youvo.org bisher gegangen ist. Hier seine 5 Learnings. Mehr

Weltbeweger – Partner online finden

Die Berliner Stiftung Bürgermut hat es sich zur Aufgabe gemacht, Orte zu schaffen, die Ideenpool sind und gleichzeitig Vernetzungsmöglichkeiten bieten. Die Stiftung hat ein konkretes Ziel vor Augen. Aktive Bürger, die permanent voneinander und miteinander lernen, die praktische Erfahrungen unmittelbar austauschen und sich Organisationen übergreifend vernetzen, machen sich selbst und ihre Engagements unabhängiger von staatlichen Rahmenbedingungen. Mehr