#Patenschaften

ist ein Programm der Stiftung Bürgermut

Eine Gruppe von Menschen sitzt im Publikum einer Veranstaltung. Die Personen lachen und schauen nach links.

Patenschaften wirken vielfältig und direkt: Das zeigen nicht nur zahlreiche Studien, sondern auch unsere Erfahrungen aus zwei Jahren openTransfer #Patenschaften. Seit 2017 haben wir mit Barcamps, Online-Seminaren, Workshops, einer Expedition und einem E-Book die Vernetzung, Verbreitung und Qualifizierung von Projekten für Geflüchtete in den ostdeutschen Bundesländern gefördert.

2019 geht das Programm in eine neue Phase: Wir erweitern unsere Zielgruppe und schaffen Angebote für alle Patenschafts-, Mentoring- und Tandemprojekte bundesweit. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf den Themen Kooperationen und Netzwerke. Alle Angebote des Programms sind kostenfrei.

Wollen Sie über unsere Angebote und Veranstaltungen auf dem Laufenden bleiben? Dann tragen Sie sich in diese Liste ein: Jetzt anmelden!

Was ist geplant?

Aktuelle Angebote

Digital diskutiert: Datenschutz in der Öffentlichkeitsarbeit

Am 10. April 2019 findet von 13.00 – 14.00 Uhr der Expertenchat zum Thema “Datenschutz in der Öffentlichkeitsarbeit” statt.

Jetzt anmelden

Bei digital diskutiert stehen Ihnen regelmäßig Expertinnen und Experten für Ihre Fragen zu ganz unterschiedlichen Themen im Bereich Patenschaften und Mentoring zur Verfügung. Der Expertenchat bietet direkte Beratung und Austausch ohne hohe Anfahrtskosten. Die Themen orientieren sich nach Ihren Bedarfen. Schicken Sie uns Ihre Vorschläge an nora.lassahn@buergermut.de!

Online-Magazin

Welche Netzwerke für Paten- und Mentoringprojekte gibt es? Was funktioniert an ihnen besonders gut? Was nicht? Und welche Vorteile bringen Netzwerke? Dazu plant die Stiftung Bürgermut ein Magazin, das im Sommer 2019 erscheint. Der Fokus wird auf erfolgreichen Projekten, Netzwerken und Kooperationen im Bereich Patenschaften und Mentoring liegen.

Weitere Angebote 2019

Expedition

Wir laden Paten- und Mentoringprojekte ein, erfolgreichen Projekten in einer anderen Stadt über die Schulter zu blicken. Zwei Tage des Austausches, des voneinander Lernens und der Kooperationen. Die Expedition findet voraussichtlich im Sommer 2019 statt.

openTransfer CAMP #Patenschaften

Beim Veranstaltungsformat Barcamp bestimmen die Teilnehmenden die Tagesordnung selbst – so können sie sich optimal vernetzen und voneinander lernen. Das Barcamp findet im Sommer statt.

Webinar-Reihe

In einstündigen Online-Seminaren geben Praktikerinnen und Praktiker Einblick in verschiedene Themen der Projektarbeit. Nach dem Input beantworten sie die Fragen der Teilnehmenden. Die nächste Webinar-Reihe startet im Winter 2019.

Wollen wir in Kontakt bleiben?

Sie wollen den Start unserer Angebote nicht verpassen? Dann tragen Sie sich hier ein:

Jetzt eintragen!

Fotocredit: Jörg Farys | openTransfer.de

Rückblick

Webinare zum Nachschauen

Im letzten Jahr gaben Praktikerinnen und Praktiker in einstündigen Online-Seminaren Einblicke in Themen der Projektarbeit. Die Webinare können Sie hier nachschauen:

Webinar “Kooperationen mit Unternehmen”
Webinar “Gute Pressearbeit”
Webinar “Netzwerke aufbauen und betreuen”
Webinar “Freiwilligenmanagement 1 – Ehrenamtliche gewinnen”
Webinar “Freiwilligenmanagement 2 – Ehrenamtliche binden”

openTransfer CAMP #Patenschaften in Berlin

Patenschafts- und Mentoring-Projekte aus ganz Deutschland trafen sich am 1. Dezember 2018 zum  openTransfer CAMP #Patenschaften in Berlin, um Wissen und Erfahrungen zu teilen, sich zu vernetzen und gemeinsam Ideen zu entwickeln. Mit dabei: Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey.

Gelber Kreis; in der Mitte eine nach links offene Klammer Hier geht es zum Nachbericht.

Fotocredit: Jörg Farys | openTransfer.de

E-Book

 E-Book #Patenschaften

Die Ergebnisse aus zwei Jahren openTransfer #Patenschaften, das Erfahrungswissen, best practises sowie Tipps & Tools aus Barcamps, Webinaren und Stipendium haben wir in diesem E-Book zusammengefasst. Es inspiriert und hilft Initiativen ganz praktisch bei der Verstetigung und dem Transfer ihrer Patenschaftsprojekte für Geflüchtete.

Gelber Kreis; in der Mitte eine nach links offene Klammer Hier lesen

Skalierungsstipendium 2017

Patenschafts- und Mentoringprojekte, die ihr Projekt bereits lokal umgesetzt haben und es nun in andere Städte und Regionen in Ostdeutschland verbreiten möchten, nahmen von Mai bis September 2017 am openTransfer Skalierungsstipendium #Patenschaften teil. In einer intensiven Begleitung über fünf Monate unterstützten wir die Organisationen darin, ihr Projekt groß zu machen. Die Teilnehmenden erhielten Wissen und Erfahrungen von Praktikern und Experten und erarbeiteten ein nachhaltiges Verbreitungskonzept.

Gelber Kreis; in der Mitte eine nach links offene Klammer Hier erfahren Sie mehr über unsere Stipendiatinnen und Stipendiaten.

Eine Gruppe junger Männer und Frauen lachen in die Kamera und strecken die Arme hoch.

Kontakt

Sebastian Gillwald, Projektleiter
Fon: 030-30 88 16 68
sebastian.gillwald (a) buergermut.de
Nora Lassahn, Projektkoordinatorin
Fon: 030-30 88 16 68
nora.lassahn (a) buergermut.de
Anne Hilbert, Projektkoordinatorin
Fon: 030-30 88 16 66
anne.hilbert (at) buergermut.de

Ein Programm der Stiftung Bürgermut

Gefördert vom: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend