#Patenschaften – Webinar: Patenschaftsprojekte neu denken – Hybride Ansätze für meinen Projektalltag

#Digitalisierung war eines der Buzzwörter 2020, denn der Druck der Corona-Maßnahmen machte ein Handeln in Richtung digitaler Lösungsansätze unausweichlich. Diese Beschleunigung hat viele neue Ideen beflügelt und Schranken in den Köpfen geöffnet, aber uns ebenfalls vor viele Herausforderungen gestellt. Die Lehre ist wie so oft: die Lösung liegt in der Mitte. Unter dem Stichwort Hybridität sammeln sich digitale und analoge Ansätze, die sinnvoll miteinander verknüpft werden und damit das Potenzial in sich bergen, Projekte nachhaltig weiterzuentwickeln.

Referentin Annika Jähnke präsentiert Denkanstöße für die konzeptionelle Weiterentwicklung von Patenschaftsprojekten. Anhand praktischer Beispiele sollen sie dabei helfen, erste Schritte in Richtung Hybridität zu gehen.

 

Inhalte:

  • Hybridität – was, warum und wie?
  • Beispiele für hybride Ansätze im Patenschaftsprojekt
  • Tipps für die Umsetzung

 

Eckdaten zum Webinar:

Zeit: 3. März 2021, 13:00 – 14:00 Uhr

Ort: online

Hier kommst du zur Anmeldung

 

Referentin:

Annika Jähnke ist seit 2008 in unterschiedlichen Engagementprojekten aktiv und kennt die Herausforderungen ehrenamtlicher Träger sehr gut. Seit März 2019 leitet Sie das Projekt Landungsbrücken – Patenschaften in Hamburg stärken der BürgerStiftung Hamburg in Kooperation mit dem Mentor.Ring Hamburg e.V. Dort berät und unterstützt sie 18 Förderprojekte mit dem Schwerpunkt Patenschaften/Mentoring von Geflüchteten sowie von Kindern und Jugendlichen mit schwierigen Startbedingungen. In 2020 konzeptionierte Sie außerdem das Projekt „DigitaleBrückenBauen“, welches Digitalisierungsmaßnahmen vorantreibt und die gesammelten Erfahrungswerte anderen Trägern zur Verfügung stellt.

 


Die Webinar-Reihe findet im Rahmen des Programms openTransfer #Patenschaften statt. #Patenschaften fördert die Vernetzung, den Wissenstransfer und die Verbreitung von Patenschafts-, Tandem-, und Mentoring-Initiativen bundesweit. Alle Angebote des Programms sind kostenfrei.

 

 

 

 

 

openTransfer #Patenschaften ist ein Programm der Stiftung Bürgermut mit Unterstützung durch das Bundesprogramm “Menschen stärken Menschen” des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.