Das war das openTransfer CAMP Mental Health

Am 01. Juli 2022 traf sich die Patenschafts- und Mentoringszene aus ganz Deutschland auf unserem Barcamp in Berlin, um sich zum Thema Mental Health analog auszutauschen. Die Impulse, Brainstormingrunden und Diskussionen gingen aber auch über unser Schwerpunktthema hinaus.

Das Bild zeigt die Eröffnung des Barcamps. Bea, Johannes und Chris stehen vor dem sitzenden Publikum. Bea spricht in das Mikrofon.

Fotocredit: Andi Weiland I opentransfer.de

In diesen herausfordernden Zeiten ist es mehr als wichtig, die eigenen Grenzen zu kennen und zu wahren. Insbesondere für ein nahes und persönliches Engagement wie in Patenschafts- und Mentoringorganisationen ist die mentale Gesundheit eine grundlegende Ressource. Hierzu ist mit dem openTransfer CAMP Mental Health einen Tag lang ein Raum für den Austausch und die Vernetzung entstanden.

Innerhalb von 3 Sessionrunden und 13 Sessions ging die bundesweite Patenschafts- und Mentoringszene miteinander ins Gespräch, teilte wertvolles Praxiswissen und unterstütze sich durch das Weitergeben von Best-Practices und Erfahrungen gegenseitig. Mit Themen zu medialer Resilienz, dem Selbstschutz von Mentor:innen oder dem Erkennen und Gestalten von Ambivalenzen wurde das Thema der psychischen Gesundheit facettenreich und praxisnah behandelt. Abgerundet wurden die erkenntnisreichen Inputs der Sessions durch entspannende Yoga-Einheiten und jede Menge Gelegenheiten zum analogen Netzwerken.

Einen Einblick in die unterschiedlichen Sessions erhältst du in folgender Übersicht:

Eindrucksfoto vom Barcamp. Mehrere Teilnehmende stehen in Gruppen zusammen und tauschen sich aus.
Auf dem Bild stehen Johannes und drei weitere Teilnehmende um einen Tisch herum, auf dem Zettel liegen.

1. Sessionrunde

Mental Health von Koordinator:innen – Florian Amoruso-Stenzel (keinAbseits e.V.)

Ruhig(er) bleiben im „Auge des Sturms“ – Medje Prahm

Ambivalenzen erkennen und gestalten – Bernd Schüler (Netzwerk Berliner Kinderpatenschaften e.V.)

Gut zu Fuß ist gut für’s Hirn – Claudia Kerns (Sprechlaufwandern)

2. Sessionrunde

Bindung, Nervensystem, Resonanz + stabiles Mentoring – Cornelia Brammen & Lisa Lippe (Yoga für alle e.V.)

AUF!leben-Picknick | Blick in die Zukunft der Mentoring-Landschaft(en) – Sabine Fincks (Eleven gGmbH)

#allesfühlen – Alle Gefühle sind wichtig – Dominika Kanckova (JugendNotmail)

Mediale Resilienz – Heide Hüttner (extrazwei)

Wie geht gute Begleitung? – Jana Reiter & Simon Petersen (AWO Hamburg – STARTHILFE Schülercoaching)

3. Sessionrunde

Prozessoptimierung in Mentoringprojekten? Ein Lösungsvorschlag am Beispielprojekt „QualitätsMENTOR“ – Annika Jähnke (BürgerStiftung Hamburg) & Johannes Hofmann (Stiftung Bürgermut)

Wie beeinflussen Krisen die Rolle ehrenamtlicher Mentor:innen? – Ruth Oppel & Jane Daffy (Unionhilfswerk Berlin – Hürdenspringer Mentoring Projekte)

„Toolbox öffnen“ keinAbseits – Praxis zum Thema Mental Health – Florian Amoruso-Stenzel (keinAbseits e.V.)

Selbstschutz + Schulung von Mentor:innen – Jasmin Mir (aMStart)

Fotos 📸

openTransfer CAMP Mental Health am 01. Juli 2022 in Berlin

Hier geht es zum Flickr Album

Die Fotos können für eine Berichterstattung zum Barcamp unter dieser Lizenz verwendet werden: CC BY-NC-SA 2.0 DE

Bitte folgenden Fotocredit angeben: Andi Weiland I openTransfer.de

Das openTransfer CAMP bei Social Media 📱

… oder auch in unseren Story-Highlights bei Instagram: #otcMentalHealth

🎬 Videoeindruck vom Camp

Netzwerkpartner:innen

Dieses tolle Barcamp konnte nur mit großartigen Partner:innen funktionieren. Wir bedanken uns vielmals für die Unterstützung: ProjectTogether, Alliance4Ukraine, eleven, KIPA – Berliner Netzwerk für Patenschaften e.V., kein Abseits! e.V., und Start with a Friend e.V.

Das openTransfer CAMP fand im Rahmen des Programms openTransfer Patenschaften statt. openTransfer Patenschaften fördert die Vernetzung, den Wissenstransfer und die Verbreitung von Patenschafts-, Tandem, und Mentoring-Initiativen bundesweit. Alle Angebote des Programms sind kostenfrei. Mehr Informationen unter http://opentransfer.de/projekte/patenschaften/.

openTransfer Patenschaften ist ein Programm der Stiftung Bürgermut, gefördert durch das Bundesprogramm “Menschen stärken Menschen” des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.