Reihe “Future Skills – Neue Tools, Methoden und Formate”

Ende März startet eine neue Reihe in der openTransfer Akademie! “Future Skills” greift die Trends auf, die momentan die Arbeitswelt radikal verändern: Digitalisierung, agile Methoden, aus Ideen Produkte werden lassen. Wie kann speziell der gemeinnützige Sektor von Neuerungen profitieren und welche Fähigkeiten braucht es dazu?

Expert:innen und Praktiker:innen teilen ihr Praxiswissen und diskutieren mit euch. Euch erwarten neue Impulse, spannender Austausch und ungewöhnliche Ansätze.

Wer an mindestens vier Angeboten teilnimmt, erhält im Anschluss ein Zertifikat.

Fotocredit: Lucrezia Carnelos | Unsplash

31.03.2020, 18.30-19.30 Uhr
Agiles Arbeiten in gemeinnützigen Organisationen

Mehr als nur digitale Tools und bunte Post-Its – agile Methoden helfen dabei, den Arbeitsalltag komplett neu zu gestalten und flexibler auf Ungeplantes zu reagieren. Doch wie kann die Anwendung in gemeinnützigen Organisationen aussehen? Katarina Peranic und das Team der Stiftung Bürgermut arbeiten seit über einem Jahr mit agilen Methoden. Im Webinar gibt Katarina Anregungen, wie agile Methoden in gemeinnützigen Organisationen eingesetzt werden können – und was das für die Zusammenarbeit im Team bedeutet. Wie kann Teamarbeit effizienter, selbstbestimmter und kooperativer gestaltet werden? Und wie verhilft agiles Arbeiten zu mehr Transparenz?

Referentin:

Katarina Peranic, ist seit 2012 geschäftsführende Vorständin der Stiftung Bürgermut. Die zertifizierte Stiftungsmanagerin (DSA) studierte Politikwissenschaft in Marburg und in Berlin. Seit mehr als zehn Jahren begleitet sie Projekte in Zivilgesellschaft und Politik von der Idee bis zur Umsetzung. Seit 2019 ist sie zertifizierte Scrum Masterin und Product Ownerin.

Hier kommst du zur Aufzeichung

Nächstes Webinar

28.04.2020, 18.30-19.30 Uhr
Prototyping – von der Vision zum Produkt

Du hast eine gute Idee und weißt einfach nicht, wie du sie umsetzten sollst? Oder du bist dir unsicher, ob deine Idee auch in der Praxis funktioniert? Michael Metzger vom D.Network zeigt euch im Webinar Schritt für Schritt, wie Visionen mithilfe unterschiedlicher Prototyping-Modelle greifbar werden.

Referent:

Michael Metzger arbeitet freiberuflich als Design Thinking Coach, Innovations- und Kommunikationsberater in Berlin. Der 36jährige ist Mitgründer der Innovationsagentur D.Network. Mit „Innovate Democracy“ hat Michael ein eigenes Format ins Leben gerufen, das neue Arbeitsmethoden in politische Organisationen und Parteien bringt.

Hier kommst du zur Aufzeichnung

Nächstes Webinar

26.05.2020, 18.30-19.30 Uhr
Von Schwarzmärkten und LeanCoffees: Neue Eventformate

Während der Referent vorne in die 26. Minute eines Monologs einbiegt, hängen die Teilnehmenden apathisch in ihren Stühlen: Wieder mal in einem „Workshop“ gelandet, der keiner war? Es gibt eine volle Schatztruhe anregender Veranstaltungsformate, die anders an Wissenstransfer und Zusammenarbeit herangehen. Friederike Petersen verrät ganz praktisch, wie echte Alternativen aussehen. Was ist ein “Schwarzmarkt”? Wie strukturiere ich gewollt unstrukturierte Treffen effektiv und basisdemokratisch? Was bringt mir eine “Zukunftsreise” und warum sollte ich mir “Liberating Structures” mal genauer ansehen?

Referentin:

Friederike Petersen ist in der Stiftung Bürgermut als Redakteurin und Community Managerin für das Projekt D3 – so geht digital mitverantwortlich. Sie arbeitete u.a. als Referentin für Demokratiestärkung im ländlichen Raum beim Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) und bleibt diesem Thema im Engagement auch weiterhin treu.

Hier kommst du zur Aufzeichnung

Nächstes Webinar

30.06.2020, 18.30-19.30 Uhr
Tool-Party

Ihr findet eine wichtige E-Mail nicht wieder, wisst nicht, warum niemand auf eure Facebook-Posts reagiert oder wer in eurer Organisation für etwas zuständig ist? Kleine Probleme, die jede Menge Nerven und Zeit fressen können – müssen sie aber nicht. Oft kann das richtige Tool schnelle Abhilfe schaffen. Aber was sind die besten Tools für meine gemeinnützige Organisation? Im Webinar stellt Andrea Nienhaus Programme und Werkzeuge vor, mit denen ihr euren Arbeitsalltag einfacher, effizienter und kommunikativer gestalten könnt.

Referentin:

Andrea Nienhaus arbeitet als Seminarleiterin und Senior Designerin. Zu ihren beruflichen Stationen zählen der Bundesverband Deutscher Stiftungen, die Bildungsinitiative Teach First Deutschland und die PR-Agentur neues handeln. Die studierte Designerin begeistert sich dafür, wie digitale Tools die Zusammenarbeit in Teams verbessern.

Hier kommst du zur Aufzeichnung

Nächstes Webinar

28.07.2020, 18.30-19.30 Uhr
Wirkung darstellen – mal anders

Ihre Wirkung gut darzustellen ist für jede Organisation essenziell – sei es um Mitglieder oder potenzielle Förder:innen zu überzeugen oder um neue Freiwillige zu gewinnen. Doch wie kann das funktionieren? Sebastian Haupt arbeitet beim Katapult Magazin und ist Chefredakteur des Katapult-Faltmagazins KNICKER. Er ist Experte dafür, sperrige Fakten in anschauliche Grafiken zu verwandeln und Wirkung mal ganz anders, als durch Bleiwüsten zu präsentieren. Im Webinar zeigt er, wie gemeinnützige Organisationen ihre Wirkung auf ungewöhnliche Weise kommunizieren können.

Referent:

Sebastian Haupt, geboren 1988, ist seit 2017 bei KATAPULT und Chefredakteur des KNICKER, dem Katapult-Faltmagazin. Er hat Politik- und Musikwissenschaft in Halle und Berlin studiert und lehrt als Dozent für GIS-Analysen. Zu seinen Schwerpunkten zählen Geoinformatik sowie vergleichende Politik- und Medienanalysen.

Hier kommst du zur Aufzeichnung

Nächstes Webinar

Anmeldung:

Wann & wo? 31. März – 28. Juli, 18:30 – 19:30 Uhr // online
Wie nehme ich teil? Bitte registriert euch einzeln für die jeweiligen Online-Seminare. Oder schreibt uns eine Mail an info@buergermut.de mit allen Angeboten, an denen ihr teilnehmen möchtet.

Zielgruppe: Die Reihe richtet sich vorrangig an gemeinnützige Organisationen, Vereine, Sozialunternehmen und Stiftungen.

Alle Online-Seminare sind kostenlos.

3 Kommentare bei “Reihe “Future Skills – Neue Tools, Methoden und Formate”

  1. Liebes Team von openTransfer Akademie. Warum sind eure Webinare immer dienstags? an diesem tag sind Gemeinderatssitzungen und ich kann leider an keinem Webinar teilnehmen. Es wäre schön wenn der Wochentag wechseln würde.
    Liebe Grüße
    Christine

    1. Liebe Christine,

      danke für dein Interesse und schade, dass du an den Webinaren nicht teilnehmen kannst!
      Wir zeichen aber alle Webinare auf und stellen sie im Nachhinein auf die Seite der Akademie:
      https://opentransfer.de/projekte/akademie/

      Außerdem läuft vom 9. bis zum 23. April unsere Webinar-Reihe “Menschen stärken Menschen – Digital” (https://opentransfer.de/msm-digital/), und wir laden momentan freitags zur Sprechstunde “Plötzlich digital” (https://so-geht-digital.de/magazin/ploetzlich-digital-die-sprechstunde/) – vielleicht passt dir einer dieser Termine. Wir würden uns freuen!

      Beste Grüße
      Nora

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.