Veröffentlicht in Strategie
teachfirst

Teach First Deutschland: Ideenimport mit Leidenschaft

Wie gelingt es, eine gute soziale Innovation aus dem Ausland in Deutschland umzusetzen? Teach First Deutschland ist ein aufschlussreiches Beispiel für die Herausforderungen bei einem solchen Transfer. Das Beispiel zeigt: Neben guter Vorbereitung erfordert ein solcher Transfer viel Ausdauer und Leidenschaft. Mehr

StakeholderDialogues.net – Wissenstransfer durch Präsenzkurse und einen Projektepool

StakeholderDialogues.net ist die erste interaktive Lernplattform zum Thema „Stakeholder–Dialoge“. Akteure aus der Privatwirtschaft, dem öffentlichen Sektor und gemeinnützigen Organisationen lernen dort, wie sie Veränderungsprozesse gemeinsam erfolgreich und nachhaltig gestalten können und so ihre Wirkung erhöhen. Mehr
Veröffentlicht in Strategie

Rock your life: Ein Social Franchise, das rockt

Bei ROCK YOUR LIFE! engagieren sich inzwischen Hunderte Studierende und vermitteln Hauptschülern Begeisterung für Bildung. Das Sozialunternehmen wurde an einer Uni gegründet und funktioniert heute als Social Franchise. Mehr
Logo mit 3 Aktenordnern

Erfolgreiches Crowdfunding beim em-Schülerfirmennetzwerk

Tim Breker hatte eine Idee für eine Schule, die mehr als pures Wissen vermittelt. Schüler lernen unternehmerisches und verantwortungsvolles Handeln, indem sie Schülerkioske betreiben. Er berichtet davon, wie aufwendig der Weg zu einer Finanzierung seines Verbreitungsmodells war und was er dabei gelernt hat. Mehr
Veröffentlicht in Strategie

ArbeiterKind.de – Katjas große Tour

Wenn man heute über erfolgreiche Non-Profit-Organisationen spricht, fällt zwangsläufig irgendwann der Name Katja Urbatsch. In einem Land, dem mit jedem Bildungsbericht aufs Neue attestiert wird, ein besonders undurchlässiges Bildungssystem zu haben, macht sie sich für Schüler und Studierende aus Nichtakademiker-Familien stark. Das Ganze funktioniert als Filialsystem. Mehr

buddY E. V. — kreativer Fördermix statt eines Hauptförderers

In wenigen Jahren hat der Verein buddY E. V. sein gleichnamiges Programm zu einer der größten Bildungsinitiativen des Landes ausgebaut. Inzwischen ist ein Finanzierungsmix an die Stelle der Abhängigkeit von einem Hauptförderer getreten. Gleichzeitig expandiert der Verein regional sowie durch Auflegen weiterer Programme. Der geschäftsführende Vorstand Rüdiger Roman erklärt, wie man sich breit aufstellt. Mehr
Veröffentlicht in Allgemein
Platzhalter

Teach First – Bildungsprogramme verbreiten trotz Föderalismus

„Teach First“ ist ein Angebot an herausragende Uni-Absolventen geben: erst unterrichten, dann der eigentliche Karrierestart. Entstanden in den USA, schickt das Programm in Deutschland seit 2009 Fellows an so genannte Brennpunktschulen, also dorthin, wo besonders viele Schülerinnen und Schüler von Bildungsungerechtigkeit betroffen sind. Überzeugungsarbeit muss auf unterschiedlichen Ebenen in der Schulverwaltung geleistet werden. Aufgrund des ausgeprägten Bildungsföderalimus‘ beginnt diese Arbeit in jedem Bundesland aufs Neue. Mehr