Sessionplan openTransfer CAMP Demografie in Berlin #otc15

 

Raum 1 (Keller)
Raum 2
Raum 3
Raum 4
Raum 5
11:15 – 12.00  Brücken schlagen – Musik als Türöffner für intergenerative Lebensräume (Ambulante Musiktherapie)  Traditionsloses vs. traditionelles Engagement – Wie Grabenlinie überwinden? (Mundraub)  Generation Y erreichen, begeistern, einbinden (The Changer)  Wissenstransfer und -sharing (spendenideen.de)  Altersvorsorge ohne Geld ermöglichen (open Space Dresden)
12:15 – 13:00  Demografischer Wandel vs./nicht ohne digitalen Wandel (dynalog.de)  Schirtt für Schritt zum Projekttransfer: Das Transferhaus (Stiftung Bürgermut)  SchülerInnen für Demografie begeistern (Storyboard, Kino der Generationen)  Qualitätsmanagement im Ehrenamt: Sinn oder Unsinn (Seniorpartner in School)  Lebenszyklus von Projekten/Organisationen – das Feuer am Brennen halten (Zollondz Kommunikation)
13.00 – 14:00 Mittagspause
14:00 – 14:45  Silbernetz: 3 Probleme, 1 Antwort (Seniorenvertretung Mitte)  Wer rettet die Dörfer? (Generali Zukunftsfonds)  Organisationsentwicklung im Projekttransfer / Mit pro bono durchstarten (Schmid Stiftung und proboneo)  Multiplikation von Besuchsdiensten in geriatrischen Einrichtungen (Stiftung Bürgermut)  Mehrgenerationen-wohnhäuser – eine Antwort auf den demografischen Wandel? (Social Entrepr. Akademie)
15:00  –15:45  Leben mit Familienanschluss  – Pflegebedürftige in Gastfamilien (Freiwilligenagentur Altmark e. V.)  Online-Tools kostenfrei – Welche kennen wir? (Wege aus der Einsamkeit)  Paradigmenwechsel Nachhaltiges Wohnen, Leben und aktiv bleiben (balance 4 your life)   Mythos Gründung – Mythos Social Entrepreneurship (Social Entrepreneurship Akademie)  Anerkennung im Ehrenamt (Hannes Jähnert)
15:45 -16:00 gemeinsamer Abschluss

Lisa Fedler

Lisa Fedler ist Literaturwissenschaftlerin, Social Media Redakteurin und seit Schulzeiten ehrenamtlich aktiv. Sie unterstützt die Stiftung Bürgermut bei der Organisation der openTransfer CAMPs, beim Projekt Weltbeweger und dem Online-Magazin Enter. Journalistisches Schreiben, das Erstellen von kreativen Video-Clips und das Konzipieren von Social Media-Kampagnen machen ihr besonderen Spaß. Ihre Interessensgebiete reichen dabei von sozialem Engagement über frauenpolitische Themen bis zu kulturellen Events. Nachdem sie lange vorrangig offline in verschiedenen lokalen Initiativen engagiert war, ist sie nun von den Möglichkeiten fasziniert, die Social Media für Vernetzung und Austausch bietet und findet die Gedanken zum Thema Projekttransfer sehr spannend, die die verschiedenen Autorinnen und Autoren auf dieser Plattform und bei Aktionen wie der Blogparade äußern.

Ein Kommentar bei “Sessionplan openTransfer CAMP Demografie in Berlin #otc15

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert