Veröffentlicht in News

Accelerator: Diese 7 Organisationen starten in die Praxisphase

Im März startete die Stufe 2 unseres aktuellen Jahrgangs des Skalierungsstipendiums. In den nächsten vier Monaten entwickeln unsere Stipendiat:innen ihr Transfer-Konzept weiter und testen es in der Praxis. Im Oktober 2018 ging es los mit dem mittlerweile vierten Durchgang des openTransfer Accelerator, dem erste Skalierungsstipendium Deutschlands, das vielversprechende Organisationen bei ihrer Verbreitung unterstützt – mit […] Mehr

Nachhaltige Skalierung – Kooperationen mit Kommunen

Marie Ortsiefer vom Programm Lilo Lausch auf dem openTransfer CAMP in Frankfurt/Main am 31.03.2019 2012 mit der Skalierung gestartet, gibt es das Projekt „Lilo Lausch“ der Stiftung Zuhören mittlerweile in acht Bundesländern. Am Beispiel des Kreises Lippe erläuterte Marie Ortsiefer in ihrer Session, wie es gelingt, Bildungsprojekte in Kommunen zu gestalten und damit in der […] Mehr
Eine mit wenigen Strichen gezeichnete Rakete

Aller Anfang ist schwer? Mit diesen 12 Tipps gelingen die ersten Schritte in die Skalierung

Ihr habt euer Projekt erfolgreich entwickelt und wollt es nun in andere Städte bringen? Oftmals fühlen sich Organisationen, die sich auf den Weg zur Verbreitung ihres Projekts machen, zunächst überfordert. Wie und wo fängt man an? Jeder Transfer beginnt mit zwei Phasen. Die erste Phase ist die intensive Auseinandersetzung mit eurer Organisation und die Entwicklung […] Mehr

IT-Lösungen für den Projekttransfer

Organisationen, die wachsen stehen oft vor der Herausforderung, die Zusammenarbeit mit den Projektnehmern zu meistern. Kommunikation, gemeinsames Wissens- und Projektmanagement, Wirkungsmessung, sowie zusätzliche Aufgaben zur Koordinierung des Netzwerks – es gibt im Transfer viele Herausforderungen, bei denen digitale Tools helfen können. Allerdings gibt es hiervon so viele, dass der Überblick leicht verloren gehen kann. Wir […] Mehr
Veröffentlicht in Allgemein
Ein Mann spricht in ein Mikrofon, im Hintergrund sitzt eine Frau.

Positive Öffentlichkeitsarbeit für die Patenschaftsarbeit

Das gesellschaftliche Klima gegenüber Geflüchteten entwickelt sich seit längerer Zeit zum Negativen. Im Bereich Patenschaften gelingt es Engagierten immer weniger, positive Botschaften in die Breite der Gesellschaft zu tragen. Erik Rahn diskutierte in seiner Session, mit welchen Methoden die Öffentlichkeit wieder besser erreicht werden kann. Mehr
Veröffentlicht in Allgemein
Platzhalter

Wissensweitergabe – wie Projektnehmer Prozesse nicht nur kennen, sondern auch anwenden

Im letzten Newsletter haben wir darüber gesprochen, wie wichtig der persönliche Kontakt zwischen euch und euren Projektnehmern ist. Für den Erfolg eures Projekttransfers ist dieser ganz entscheidend, nicht zuletzt, weil durch den Austausch bei persönlichen Gesprächen per Telefon, Skype, oder Chats Wissen regelmäßig und sehr niederschwellig weitergegeben werden kann. Allerdings nimmt dieser Austausch viel Zeit […] Mehr

Die Zusammenarbeit mit dem Projektnehmer – Warum der persönliche Kontakt unersetzlich ist

Wer sein Projekt an anderen Orten umsetzt, möchte dies natürlich mit der gleichen Qualität wie am Ursprungsort tun. Es gibt jede Menge Maßnahmen, um die Qualität zu sichern – von der regelmäßigen Evaluation, gemeinsame Datenbanken bis hin zu regelmäßigen Fortbildungen. Wir haben einige erfolgreiche Transferprojekte gefragt, wie sie die Qualität vor Ort gewährleisten. Die Antworten […] Mehr
Veröffentlicht in Allgemein

Engagement 4.0

Viele gemeinnützige Organisationen stehen vor der Herausforderung, junge Menschen dazu zu motivieren, sich zu engagieren. Johannes Richter von ProjectTogether und Nadja Wenger von der youngcaritas in Stuttgart gingen in ihrer Session der Frage nach, welche Formen es braucht, um Jüngere anzusprechen. Mehr
Veröffentlicht in Allgemein

Nonprofits und IT

Für viele gemeinnützige Organisationen sind digitale Instrumente noch eine Herausforderung. Dabei könnten so viele administrative Prozesse vereinfacht werden. Daher möchte die Humanitarian Logistics Organisation eine Open Source Management Software für deutsche Non-Profits entwickeln, die genau das tut. Mehr