Willkommen in der openTransfer Accelerator Community: be able

Was macht Ihr?

Wir machen lokale Bildungshackathons, sogenannte Open-Health-HACKademies, wo wir Menschen mit körperlichen Behinderungen und Pflegende mit Makern (ehrenamtlich Bastelnde, Tüftler*innen, Studierende) zusammenbringen. Wir begleiten sie in der Teamarbeit individuelle Hilfsmittel für das beeinträchtigte Teammitglied zu erfinden und diese anschließend online kostenfrei zugänglich zu machen, damit weitere Menschen mit ähnlichen Hürden davon profitieren können. Diese Aktivitäten wollen wir mit der digitalen Plattform Matchmymaker.de skalieren, um mehr Menschen überregional für die zivilgesellschaftliche Praxis der Open-Source-Hilfsmittel-Entwicklung zusammenzubringen.

Was möchtet Ihr mit der Skalierung erreichen?

Wie die digitale Plattform MatchMyMaker unsere Arbeit im genauen skalieren soll, wollen wir im Accelerator planen. Hierfür wollen wir einen Skalierungsplan mit konkreten nächsten Schritten und langfristigen Zielen entwickeln. Sowie planen welche Expertisen, Partner, Ressourcen wir dafür benötigen. Außerdem wollen wir ein Finanzierungsmodell für unser Skalierungsvorhaben erarbeiten.

Worauf freut ihr Euch in den nächsten Monaten ganz besonders?

Wir freuen uns darauf Experten und andere Organisationen kennen zu lernen und auf die vielen tollen Workshops die uns erwarten. Außerdem freuen wir uns, dass wir als Team die Zeit haben, angeleitet und abseits des Tagesgeschäftes gemeinsam strategisch zu arbeiten.

www.be-able.info

Ein Kommentar bei “Willkommen in der openTransfer Accelerator Community: be able

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.