Publicpreneurship – Wie kann die Stadtverwaltung unternehmerischer werden?

Prof. Dr. Rafaela Kraus, founders@unibw
Dr. Nadine Chochoiek, founders@unibw

Es ist eine wichtige Voraussetzung für eine Green City, dass das Know How, Erfahrungswissen und die Innovationskraft der Beschäftigten in der Stadtverwaltung genutzt wird, um innovative und smarte Lösungen für Nachhaltigkeit, Klimaschutz, Mobilität, Inklusion, Diversität und Teilhabe zu entwickeln. Deshalb beschäftigt sich die Session damit, wie Intrapreneur:innen, innovative Denker:innen und engagierte Macher:innen in der Stadtverwaltung ermutigt werden können, ihre Ideen zu einer New Green City nicht nur zu äußern, sondern diese auch in die Tat umzusetzen. Wie kann unternehmerisches Denken und Handeln in der Stadtverwaltung dazu beitragen, unsere Stadt nachhaltiger zu machen? Welche Voraussetzungen müssen geschaffen werden und welche Instrumente können eingesetzt werden, damit die Kreativität und Innovationskraft der Mitarbeitenden innerhalb der Stadtverwaltung noch mehr zum Tragen kommt und Intrapreneur:innen sich entfalten können.  

openTransfer CAMP New Green Munich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.