Debattenkultur

Kai Unzicker, Bertelsmann Stiftung

Unterschiede und Widersprüche in gesellschaftlichen und politischen Debatten auszuhalten, erscheint zunehmend schwieriger zu werden. In Diskussionen bilden sich schnell Lager und unterschiedliche Meinungen und Weltsichten lassen sich kaum noch überbrücken. Gerade online hat man den Eindruck, es gibt nur noch schwarz oder weiß, aber kaum noch Grau- und Zwischentöne. Wie steht es um die Bereitschaft, sich wirklich auf Debatten und Diskussionen einzulassen? In dieser Session sprechen die Teilnehmer:innen ergebnisoffen über ihre eigenen Erfahrungen und über ihre Ideen, wie wir zu einer besseren Debattenkultur kommen.

FunRetro – Gemeinsame Notizen aus der Session

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.