Willkommen in der openTransfer Accelerator Community: SOPHIA.T

Das Team von SOPHIA.T

Was macht Ihr?

Bei proTechnicale haben junge Frauen die Möglichkeit, die MINT-Welt zu erkunden und sich zu orientieren. Wir schaffen einen geschützten Rahmen, in dem sich unsere Teilnehmerinnen ausprobieren und eigene Stärken entdecken können. Neben spannenden Orientierungs- und Vernetzungsangeboten, legen wir einen Schwerpunkt auf Persönlichkeitsworkshops und -seminare. Parallel zu unserem etablierten Gap Year „proTechnicale Classic“ in Hamburg, starten wir in diesem Jahr mit unserem digitalen Angebot „proTechnicale School“ für Schülerinnen der Oberstufe aus ganz Deutschland.

Was möchtet Ihr mit der Skalierung erreichen?

Durch die weitere Skalierung wollen wir vor allen Dingen mehr junge Frauen für Technik begeistern und so einen Beitrag dazu leisten, dass die Arbeitswelt von morgen noch diverser wird. Unsere vorläufige Idee „proTechnicale Hybrid“ sieht vor, die Kernpunkte des Hamburger Programms (“proTechnicale Classic”) in Form von Präsenz-Workshops und WG Leben mit den Vorzügen des digitalen Programms (“proTechnicale School”) zu kombinieren und somit Bildungsketten und ein hybrides proTechnicale Programm mit weiteren Standorten zu schaffen.

Worauf freut ihr Euch in den nächsten Monaten ganz besonders?

Wir erhoffen uns durch die Teilnahme am Open Transfer Accelerator strukturiertes Wachstum für unser Programm, eine Erweiterung unseres Wirkungskreises und einen individuellen Weg der Skalierung. Wir freuen uns besonders darauf, unsere bunten Idee gemeinsam und zielgerichtet zu konkretisieren und umzusetzen. Zusätzlich freuen wir uns über den fachlichen Input und viele spannende Inspirationen durch den Austausch mit anderen Organisationen und Initiativen.

https://www.sophia-t.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.