Digitales Training: Stressbewältigung und innere Glaubenssätze

Stress heißt nicht immer nur, zu viel Arbeit in zu wenig Zeit zu haben. Manchmal stehen wir uns auch eher selbst im Weg, zum Beispiel indem wir uns unter Druck setzen oder zu streng mit uns sind. Dann ist die Arbeit an inneren Glaubenssätzen ein effektiver Weg, in stressigen Situationen gelassener zu bleiben.

In diesem Workshop untersuchen und hinterfragen wir gemeinsam die inneren Glaubenssätze von uns, die uns immer wieder stressen – mit dem Ziel, bessere und gesündere zu finden.

Referentin:

Medje Prahm ist Stress- und Burnout-Coach und bietet Kurse und Beratung zum Thema Stressbewältigung für Menschen aus dem sozialen Sektor an. Ihr Motto dabei: „Für das Gute brennen, ohne dabei auszubrennen.“

Eckdaten zum digitalen Training:

Zeit: 14. November 2022, 13.00 – 14:30 Uhr

Ort: Online via zoom


Diese Angebote finden im Rahmen des Programms openTransfer Patenschaften statt. openTransfer Patenschaften fördert die Vernetzung, die Verbreitung und den Wissenstransfer von Patenschafts-, Tandem-, und Mentoring-Initiativen bundesweit. Alle Angebote des Programms sind kostenfrei.

Logo des Projektes openTransfer Patenschaften

openTransfer Patenschaften ist ein Programm der Stiftung Bürgermut mit Unterstützung durch das Bundesprogramm “Menschen stärken Menschen” des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.