Amnesty International: Diversität in der Mitgliedschaft

Marcel Bodewig und Lisa Bewermeier, Amnesty International Deutschland, beim openTransfer CAMP  am 30.03.2019 in Frankfurt/Main Die Herausforderung, von der die Sessiongeber:innen berichteten: Unterstützer:innen und Freiwillige zu finden, die tatsächlich alle Bevölkerungsgruppen abbilden. Anderen Organisationen, so stellte es sich heraus, geht es ähnlich. Warum beschäftigt sich Amnesty International Deutschland überhaupt mit Diversity? Weil der Verein festgestellt […] Mehr
Veröffentlicht in Partner

Felsenweg-Institut: Wirkung in und mit der Kommune

Sylke Bilz und Johannes Ebermann, Felsenweg-Institut (Karl Kübel Stiftung), auf dem openTransfer CAMP am 30.03.2019 in Frankfurt am Main Das Felsenweg-Institut hat sich zum Ziel gesetzt, Kitas zu Familienzentren auszubauen. Die Sessiongeber:innen berichteten von den Herausforderungen eines Transfers auf kommunaler Ebene. Regelstrukturen als Chance für den Transfer Kindertagesstätten sind eine Einrichtung, die von nahezu allen […] Mehr
Veröffentlicht in Partner
Das Icon, das für Session-Dokumentationen steht.

Patenschaften zusammen mit KITAs und Schulen

In der Session wurde ausgehend von den Erfahrungen des Patenschaftsprogramms der Stiftung Bildung, der Initiative Zauberhafte Physik und der einer Hamburger Berufsschule darüber diskutiert, wie Patenschaften im Umfeld Schule gelingen können. Mehr
Veröffentlicht in Allgemein
Drei junge Männer und eine Frau sitzen in einer Stuhlreihe und lachen.

Die schwierige Einstieg in die Schule

Mohamed Azizi ist als unbegleiteter minderjähriger Flüchtling nach Deutschlang gekommen. Er schildert aus eigener Erfahrung und nach vielen Gesprächen mit anderen Geflüchteten, welche Herausforderungen der Schulalltag für sie bereithält. Mehr
Veröffentlicht in News

„Rucksack KiTa“ setzt auf Mehrsprachigkeit

Im Zentrum der Session stand das Projekt „Rucksack KiTa“, das gezielt Mehrsprachigkeit fördert – sowohl bei Kindern als auch bei Eltern. Wie können Einrichtungen und Eltern am besten mit ins Boot geholt werden? Mehr
Veröffentlicht in News

Happy New Food

Essen verbindet. Das ist der Ausgangspunkt des noch jungen Projekts „Happy New Food“. Die ersten Schritte sind inzwischen getan, und in der Session wurden Ideen gesammelt, wie die Initiatoren das Projekt weiterentwickeln können. Mehr
Veröffentlicht in News

Bagfa: mehr Fragen als Antworten

Drei Fragen standen im Mittelpunkt der Session: Wie wird die derzeitige Kommunikation über das Thema Flüchtlinge und die damit verbunden Projekte bewertet? Wie sieht der Alltag in der Projektarbeit aus? Welche Aufgaben stehen als nächstes an und wie sieht die Vision einer gelungenen Arbeit mit Flüchtlingen aus? Mehr

Mundraub: traditionelles vs. neues Ehrenamt

Wie können unterschiedliche Formen des Engagements zusammengebracht und Konflikte vermieden werden? Die Online-Plattform Mundraub verzeichnet auf einer Karte Obstbäume, die jeder abernten darf, und organisiert Gemeinschaftsaktionen. Etablierte Umweltverbände sind davon nicht nur begeistert. Mehr