Veröffentlicht in Allgemein
Das Cover des E-Books. Zwei Frauen sitzen sich gegenüber und lachen sich an.

E-Book #Patenschaften

Seit 2017 unterstützt die Stiftung Bürgermut mit dem Programm openTransfer #Patenschaften die Vernetzung und die Verbreitung von Patenschaftsprojekten in Ostdeutschland. Das E-Book bündelt auf 152 Seiten Impulse und Erkenntnisse von zahlreichen Organisationen, die auf Barcamps & Workshops sowie während eines Stipendiumprogramms entstanden. Lesen Sie hier das E-Book im PDF-Format. Mehr
Veröffentlicht in Allgemein
Cover E-Book

E-Book “#Ankommen. Junge Geflüchtete in NRW”

Das Programm #Ankommen, das die Stiftung Bürgermut gemeinsam mit der Bertelsmann Stiftung 2017 umgesetzt hat, unterstützte Initiativen, Projekte, Ehren- und Hauptamtliche, die mit jungen Geflüchteten in NRW arbeiten. Das E-Book stellt herausragende Einzelprojekte vor, macht die Ergebnisse von Barcamps, Workshops und Stipendienprogramm zugänglich und listet Tipps & Tools. Lesen Sie hier das E-Book im PDF-Format. Mehr
Veröffentlicht in Allgemein
Das Icon, das für Session-Dokumentationen steht.

Nähe und Distanz in Patenschaften

Nach einer kurzen Filmpräsentation, in der zwei Beispiele gelungener Patenschaften gezeigt wurden, drehte sich die anschließende Diskussion um die Frage, wieviel Nähe und Distanz in Patenschaften sinnvoll sind. Mehr
Veröffentlicht in Allgemein
Das Icon, das für Session-Dokumentationen steht.

Wie man langfristige Kontakte zu Deutschen knüpft

Hamidi Sayed Safi schilderte seine Schwierigkeiten, dauerhafte Beziehungen zu Deutschen aufzubauen. Bislang hatte er punktuelle Berührungspunkte zum Beispiel in Rahmen seines Engagements für die Refugee Academy. In seiner Session fragte er, wie es gelingen kann, echte Freundschaften zu schließen. Mehr
Veröffentlicht in Allgemein
Platzhalter

Das Skalierungsstipendium

In einem dreistufigen Programm, unterstützen wir 10 Organisationen dabei, ihre sozialen Projekte groß zu machen. 12 Monate lang erhalten unsere Stipendiatinnen und Stipendiaten geballtes Transfer-Wissen von Experten und Praktikern und Zugang zur Accelerator-Community. Mehr
Veröffentlicht in News
Ein Mann gibt einem Jungen auf einer Schaukel Anschwung.

#NPO-Blogparade: Mehr Patenschaften braucht das Land

Beim openTransfer CAMP #Patenschaften am 25. März 2017 in Schwerin treffen sich Engagierte aus ganz Ostdeutschland. Sie teilen ihr Wissen darüber, wie es am besten gelingt, Begegnungen zu schaffen – zwischen Alt und Jung, Schüler und Student, Geflüchtetem und Local. Im Vorfeld wollen wir mit euch wichtige Themen besprechen, die Patenschaftsprojekte umtreiben – die #NPO-Blogparade geht an den Start. Mehr
Veröffentlicht in News
Eine Frau in rotem Kleid erklärt etwas vor einer Leinwand.

Regional-Workshop „Diversity im Team“

Am 2. Februar 2017 startete der zweite #Ankommen-Workshop. Das Thema in Hamm: „Diversity im Team“. Gekommen war eine Gruppe Studierende, die gerade eine Patenschaftsinitiative aufbauen, Mitarbeiter der Stadt Bielefeld, die bereits Geflüchtete beschäftigen, oder kommunale Vertreter, die Geflüchtete zu Multiplikatoren ausbilden. Mehr
Veröffentlicht in Allgemein
Eine Gruppe von 20 Leuten steht und sitzt um zwei Referenten herum.

Workshop „Beratungs-Sessions für Flüchtlingsinitiativen“

Samstag, 10.2.2017, Colabor Köln (http://www.colabor-koeln.de/). Startschuss für den dritten #Ankommen-Workshop. Es ist ein Experiment. Vier Experten und vier Themen in sechs Stunden. Es ging um „Rechtsberatung“, „Interkulturelle Kompetenz“, „Fundraising“ und „pro bono“. Mehr