Accelerator

Mach Dein Projekt groß!

Sie haben ein Projekt oder Programm erfolgreich vor Ort umgesetzt und sind nun auf Wachstumskurs? Wir begleiten die vielversprechendsten Organisationen und unterstützen sie bei ihrem Transfer in andere Städte oder Regionen.

Lernen Sie unseren Jahrgang 2017/2018 auf dem Accelerator Demo-Day am 15. November 2018 in Berlin kennen!

Accelerator Demo-Day

In den letzten Jahren haben wir fast 40 Organisationen bei ihrem Transfer unterstützt. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick:

Accelerator Community

Der Accelerator ist ein Programm der Stiftung Bürgermut mit Unterstützung der aqtivator gGmbH.

Was ist geplant?

openTransfer Accelerator Demo-Day

9 großartige Organisationen, 9 inspirierende Projekte, 9 durchdachte Konzepte zu mehr Wirkung – lernen Sie unsere Stipendiatinnen und Stipendiaten des Jahrgangs 2017/2018 auf dem Accelerator Demo-Day am 15. November 2018 kennen. Sie sind herzlich eingeladen!

Mit dabei sind:
Caritasverband Düsseldorf | ChangeWriters | CorrelAid | Crespo Foundation | German Angel Initiative | Ich will da rauf! | Känguru – Verein für frühkindliche Bildung | JugendNotmail | Mundraub

Wann & Wo?
Zeit: 16:45 – 21:00 Uhr
Ort:  FORUM Factory, Besselstraße 13-14, 10969 Berlin

Anmeldung

Unser neuer openTransfer Accelerator Jahrgang 2018/2019

Unsere openTransfer Accelerator Community wächst. Aus 100 Bewerberinnen und Bewerbern haben wir zehn Organisationen ausgewählt, die wir in den kommenden Monaten auf ihrem Weg zu mehr Wirkung begleiten dürfen. Sie erhalten im Rahmen von Vor-Ort-Workshops, Webinaren und individueller Begleitung geballtes Transfer-Wissen von praxiserfahrenen Expertinnen und Experten.

Herzlich Willkommen!

Curatorium Altern gestalten | Kulturnetzwerk SilberfilmDeutscher Caritasverband | [U25] – Online-Suizidprävention | GetYourWings | i,slam | querstadtein | Stiftung Generationen-Zusammenhalt | KULTURISTENHOCH2 | SINGA Deutschland | SINGA Business Lab | Social Business Women | Vostel ZuBaKa | Zukunftsbausteine für jugendliche Neuankommende

Accelerator Community

Nach dem Stipendium: Teil des Transfer-Netzwerks werden

Unsere Stipendiatinnen und Stipendiaten werden mit dem Abschluss des Stipendiums Teil der Accelerator Community. Sie erhalten auf diese Weise auch nach dem Curriculum Unterstützung beim Transfer und unterstützen mit ihrer Expertise andere Organisationen. Auf speziellen Community-Events haben sie die Möglichkeit, sich auszutauschen und das eigene Netzwerk zu erweitern. Zusätzlich erhalten sie regelmäßig News und Transferhilfen sowie Zugang zu interessanten Kontakten.

In den letzten Jahren haben wir fast 40 Organisationen bei ihrem Transfer unterstützt. Hier finden Sie alle Organisationen, die Teil der openTransfer Accelerator Community sind.

Accelerator Community

Unter der professionellen Anleitung von openTransfer prüft man sein ganzes Konzept auf Skalierbarkeit und identifiziert, wie der Transfer gelingen kann. Am Anfang kannten wir nur unsere Richtung, jetzt haben wir unseren Fahrplan!“

Tobias Polsfuß, Wohn:sinn

 

“Noch nie hat es mir so viel Spaß gemacht, mit Menschen zu arbeiten, die eine Idee ‚groß machen wollen‘, um ein gesellschaftliches Problem zu lösen. Die Heterogenität der Gruppe, was Themen und Erfahrungen betrifft, war ein echter Gewinn – fachlich und menschlich.“

Regine Wagenblast, LichtwarkSchule

FAQs

Hier finden Sie weitere Informationen zum Ablauf, den Themen und Terminen:

Accelerator im Überblick

Hier finden Sie Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen.

Fragen & Antworten

Haben Sie noch Fragen? Dann kontaktieren Sie uns gerne!

Noch Fragen?

Hier finden Sie Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zum Skalierungsstipendium. Ihre Frage ist nicht dabei? Dann kontaktieren Sie uns gerne.

Kontakt

 

 

 

 

Katarina Peranić, Projektleiterin
Fon: 030-30 88 16 69
katarina.peranic (a) buergermut.de

 

Julia Meuter, Leitung Transfermanagement
Fon: 030-30 88 16 67
julia.meuter (a) buergermut.de

Sebastian Gillwald, Transfermanager
Fon: 030-30 88 16 68
sebastian.gillwald (at) buergermut.de

 

Porträtfoto Anne Hilbert

 

 

 

 

Anne Hilbert, Projektkoordination
Fon: 030-30 88 16 66
anne.hilbert (at) buergermut.de

Unterstützt durch