openTransfer CAMP Zusammenhalt in Cottbus

Menschen zusammenbringen und unterstützen, Krisen meistern, breite Bündnisse aufstellen und politisch etwas bewegen, zusammen Zukunft und Regionen gestalten: Gemeinsam geht mehr! 

Es gibt bereits viele tolle Beispiele für gelingendes Zusammenwirken: Von zivilgesellschaftlichen Playern untereinander, mit verschiedenen Förderprogrammen, zwischen Verwaltung, Vereinen und Vereinsnetzwerken, zwischen Politik und individuellen Engagierten, zwischen Wirtschaft und Zivilgesellschaft. Zusammen wirken sie so, wie sie es alleine nicht könnten. Darauf lohnt es sich, zu schauen.

Bei unserem Barcamp möchten wir miteinander und voneinander lernen: Welche Partner an meiner Seite brauche ich? An wen habe ich noch nie gedacht? Was braucht es, um gut zusammenzuarbeiten und zu wirken? Welche Strukturen kann man nur gemeinsam verändern? Was für Erfahrungen hat deine Organisation mit Kooperationen gemacht – was würdet ihr heute anders machen? Was möchtest du von anderen Organisationen mit langjähriger Kooperationserfahrung wissen, um selbst Veränderungen anzustoßen? 

Auf unserem Barcamp finden eure Erfahrungen, Ideen, Gedanken, Pläne, Initiativen und Projekte Platz, die durch die Zusammenarbeit mit anderen die Gesellschaft ein Stück besser machen wollen. Mit openTransfer Zusammenhalt liegt unser Fokus auf Organisationen in Ostdeutschland, die dort Gemeinschaft gestalten, sich für eine offene Gesellschaft und lebendige Regionen einsetzen und das Leben vor Ort mit ihren Angeboten bereichern. Das Barcamp schafft einen Raum für engagierte Macher:innen zwischen Harz und Ostsee, um gemeinsam Herausforderungen anzupacken und Visionen umzusetzen.

Anmeldung

4. Juli 2023 | 11.00 - 18.30 Uhr

Ihr gestaltet das Programm

Ihr sucht Bündnisse für die nächsten Aktionen? Ihr habt mit anderen Partner:innen ganz praktisch Wissen über gelingende Kooperationen gesammelt? Ihr habt einen Kooperationspartner gefunden, den ihr auch anderen empfehlen könnt, obwohl es auf den ersten Blick nicht logisch erscheint? Oder ihr möchtet mit anderen Aktivist:innen und Engagierten aus Ostdeutschland über eine Frage, eine Projektidee oder eine Herausforderung in den Austausch kommen? Wunderbar! Reicht bis zum 04. Juli eine Session ein und seid Teil des Programms.

Vor Ort mit dabei sein

Das openTransfer CAMP Zusammenhalt findet im Bunten Bahnhof in Cottbus statt. 

Das hat zwei ganz praktische Vorteile: 

  • Den Bunten Bahnhof erreicht man ganz einfach mit dem Zug. Das Gebäude befindet sich direkt am Hinterausgang des Bahnhofs, was euch die An- und Abreise leicht macht.
  • Im Bunten Bahnhof können wir Sessions drinnen und draußen anbieten und so das schöne Juli-Wetter genießen.

 

Im Hotel Dorotheenhof haben wir ein Kontingent an Betten für die Nacht vom 03.07. auf den 04.07. sowie vom 04.07. auf den 05.07 für euch reserviert. Ein Zimmer könnt ihr mit der Kennung „Barcamp Zusammenhalt“ buchen. Der Frühbucherrabat gilt bis zum 11.06. Die Kosten für eine Übernachtung können wir leider nicht übernehmen.

Mehr Informationen findest du in unseren FAQs.

Zu unserem Barcamp laden wir alle ein, die sich für eine offene Gesellschaft stark machen. Grundvoraussetzung für die Teilnahme an unserem CAMP ist ein respektvolles und wertschätzendes Miteinander. Diskriminierende Verhaltensweisen werden nicht geduldet. Genaueres erfährst du in unserer Netiquette.

Gutes einfach verbreiten

 

Wir freuen uns über Shares und Likes. Gerne könnt ihr anderen von unserem CAMP erzählen und sie einladen, dabei zu sein. Nutzt dazu gerne den offiziellen Hashtag #otc23 und unser Kommunikationskit mit Texten und Bildern. 

 

Bereits eingereichte Sessions

Was ist ein Barcamp?

Barcamps sind keine klassischen Konferenzen mit festgelegter Tagesordnung und Vortragenden. Die Teilnehmenden selbst bestimmen das Programm! Auf einem Barcamp kann jede:r die eigene Expertise, eine eigene Frage, Herausforderung oder Idee mitbringen, die in einer Session mit anderen besprochen werden kann. In den 45-minütigen Sessions kann es um die unterschiedlichsten Fragestellungen rund um das Thema Patenschaften & Mentoring gehen.

Ansprechpartner:innen

Giannina Scalabrino
E-Mail: hallo@opentransfer.de
Telefon: 030 - 30881666

Wer wir sind?

Das Barcamp findet im Rahmen des Programms openTransfer Zusammenhalt statt. Das Projekt openTransfer Zusammenhalt wird gefördert durch die Stiftung Mercator. 

Partner:innen des Barcamps sind die Engagierte Stadt Cottbus, Wir sind der Osten und die Junge Lausitz.