Webinar: Qualitätsmanagement im Transfer

In Projekten mit vielen Ehrenamtlichen ist das Thema Qualitätsmanagement oft eine große Herausforderung – und verlangt besondere Herangehensweisen. Gleichzeitig ist die Qualitätssicherung bei Projekten, die wachsen (wollen) nahezu unerlässlich. Herr Dr. Friedrich Wrede berichtete in unserem Webinar  am 21. Juli 2015, wie die Seniorpartner in School die Sache Qualitätsmanagement angegangen sind, welche Hindernisse sie bestanden und welche Erfolge sie erreicht haben.

 

Gelber Kreis; in der Mitte eine nach links offene Klammer   Qualitätsmanagement im Transfer

Qualitätssicherung ist ein wesentlicher Faktor für erfolgreichen Projekttransfer. Funktioniert Ihr Projekt auch andernorts? Wer übernimmt Verantwortung? Wie kann ich Qualität messen und dokumentieren? Und welche Maßnahmen zur Sicherstellung festgelegter Qualitätsstandards sind erforderlich? Wie erfolgreiches Qualitätsmanagement beim Projekttransfer gelingt, darum ging es in diesem Webinar.

Unser Referent Dr. Friedrich Wrede ist Vorsitzender des Seniorpartner in School Bundesverbandes, einer Organisation, bei der Senioren ehrenamtlich als Mediatoren jungen Menschen dabei helfen, Konflikte zu lösen. Das Projekt hat sich über die Jahre schnell vergrößert und ist inzwischen in 14 Bundesländern vertreten. Ein solches Vorhaben ist irgendwann nicht mehr ohne professionelle Qualitätskriterien durchführbar. Karte Doch Qualitätsmanagement hat gerade bei gemeinwohlorientierten Organisationen seine Tücken. Herr Dr. Wrede hat diese Besonderheiten des Qualitätsmanagements vorgestellt und Einblicke in die Praxis des Transfers von Seniorpartner in School gegeben.

Präsentation: webinar_qualitat_wrede

Referent: Friedrich Wrede, Seniorpartner in School

 

Gelber Kreis; in der Mitte eine nach links offene Klammer  Weitere Webinare der openTransfer Akademie

 

CC Lizenz

Dieser Text steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Nicht Kommerziell-Keine Bearbeitung 3.0 Unported Lizenz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.