Stark bleiben! Krisenfest im Aktivismus

Aktivist:innen und Engagierte haben ganz schön viel zu stemmen und haben oft einen zu hohen Workload. Und dann gibt es nicht selten noch Übergriffe – auf Büros, Personen oder im Netz. Wie können wir damit umgehen? Darum geht’s in unserer neuen Veranstaltungsreihe „Stark bleiben! Krisenfest im Aktivismus“. Für alle Macher:innen, die im Kleinen und im Großen manchmal über ihre Grenzen gehen, um die Welt ein bisschen besser zu machen. An unserer Mut-Tankstelle erwarten euch im Juni ein Meet-Up in Chemnitz und zwei digitale Workshops. Seid dabei und tankt mit uns auf!

Hannah Vongries