Flüchtlingsselbstorganisation & -unterstützung. Das große “Wie?”

In Deutschland überlagert der Leitspruch „Refugees Welcome“ die eigentlich notwendige Diskussion, wie man mit den Flüchtlingen kommuniziert und auf welchem Wege man welche Hilfe und Unterstützung anbietet. Tun wir zu viel oder zu wenig? Sind wir als Helfer nicht sogar zu verschlossen für einen Dialog auf Augenhöhe mit den Flüchtlingen? Welche Folgen würde dies haben? Mehr

Resilienz – die innere Widerstandskraft

Die aktuelle Flüchtlingskrise fordert Organisationen und Ehrenamtlichen viel Einsatz und Kraft ab. Sie fühlen sich zunehmend überfordert, im Stich gelassen, ausgebrannt. Wie schafft es jede/r Einzelne, die Kraft – die sogenannte „Resilienz“ – zu finden, um nachhaltig agieren zu können, ohne auszubrennen. Maren Kroll stellt klar, dass Resilienz eine Kompetenz ist, die man lernen kann, und zeigt konkrete Techniken, wie sie sich aufbauen lässt. Mehr