Themen

Ebook

Ein Projekt erfolgreich zu übertragen, ist ein komplexer Prozess. Am einfachsten geht es, wenn man sich die Baustellen einzeln anschaut und sich gründlich mit jeder Stellschrauben vertraut machen. Die Beiträge auf dieser Plattform haben wir deshalb in acht Bereiche systematisiert. So finden Sie schneller die Inhalte, die Sie am meisten interessieren.

Qualität

Qualitätssicherung ist ein wesentlicher Faktor für erfolgreichen Projekttransfer. Funktioniert Ihr Projekt auch andernorts? Wer übernimmt Verantwortung? Wie kann ich Qualität messen und dokumentieren? Und welche Maßnahmen zur Sicherstellung festgelegter Qualitätsstandards sind erforderlich? Wie erfolgreiches Qualitätsmanagement beim Projekttransfer gelingt, erfahren Sie hier.

Publikationen zum Thema

E-Book. Refugees richtig gute Projekte,Tipps und Tools

E-Book. Refugees richtig gute Projekte,Tipps und Tools

Ein Dutzend Projekte zum sofortigen Nachmachen, zahllose Tipps von Engagierten für die Arbeit vor Ort und dazu die wichtigsten Tools und Plattformen – das E-Book „Refugees“ unterstützt Freiwillige und Profis... Mehr lesen
Wie Muttersprachlerinnen und Muttersprachler mobilisieren?

Wie Muttersprachlerinnen und Muttersprachler mobilisieren?

Die Studierendengruppe der Katholischen Stiftungsfachhochschule München (KSFH) belegte ein Blockseminar zum Thema Freiwilligenmanagement im Studiengang Soziale Arbeit. Sie warf die Frage auf, wie Muttersprachlerinnen und Muttersprachler für Willkommenskultur-Initiativen mobilisiert werden... Mehr lesen

Finanzierung

Die richtige Finanzierung ist die Grundlage für erfolgreichen Projekttransfer. Was für Finanzierungsmodelle gibt es? Wie finde ich Förderpartner? Welche Chancen gibt es, welche Fallstricke lauern? Lesen Sie hierzu mehr.
Wir kultivieren Kulturen – Das Gartenprojekt für alte und neue Schwerinerinnen und Schweriner

Wir kultivieren Kulturen – Das Gartenprojekt für alte und neue Schwerinerinnen und Schweriner

In der Session wurde das Schweriner Gartenprojekt, das Newcomer mit Kleingärtnern zusammenbringt, vorgestellt. Die größten Herausforderungen sind die nachhaltige Entwicklung des Projekts sowie bürokratische Hürden.

Strategie

Bevor Projekttransfer starten kann, bedarf es einer geeigneten Strategie. Welche Modelle gibt es? Welches ist das richtige für mein Vorhaben? Was sind die Vor- und Nachteile? Hier lesen Sie mehr.
E-Book. Refugees richtig gute Projekte,Tipps und Tools

E-Book. Refugees richtig gute Projekte,Tipps und Tools

Ein Dutzend Projekte zum sofortigen Nachmachen, zahllose Tipps von Engagierten für die Arbeit vor Ort und dazu die wichtigsten Tools und Plattformen – das E-Book „Refugees“ unterstützt Freiwillige und Profis... Mehr lesen

Partner

Um ein Projekt zu transferieren, braucht es zwei Partner: Einer, der die Idee hatte und sie verbreiten will und einer, der sie aufnehmen und an einem Ort umsetzen möchte. Dass hier die richten Leute bzw. Organisation zusammenkommen, ist für den Erfolg der Verbreitung entscheidend. Auf dem Weg vom ersten Flirt bis zum Eheversprechen sollte man sich einigen Fragen stellen. Lesen Sie hier weiter.
E-Book. Refugees richtig gute Projekte,Tipps und Tools

E-Book. Refugees richtig gute Projekte,Tipps und Tools

Ein Dutzend Projekte zum sofortigen Nachmachen, zahllose Tipps von Engagierten für die Arbeit vor Ort und dazu die wichtigsten Tools und Plattformen – das E-Book „Refugees“ unterstützt Freiwillige und Profis... Mehr lesen

Recht

Auch beim Projekttransfer sollten die rechtlichen Rahmenbedingungen stimmen. Wie erstelle ich einen Projekttransfer-Vertrag? Inwiefern spielen Urheber- und Markenrechte eine Rolle? Wie kann ich Risiken des Transfers absichern? Wer haftet? Und was muss ich bei Spendensammlungen beachten? Hier finden Sie die wichtigsten Infos und Checklisten.

Kommunikation

Die Kommunikation von Projekten kennt immer zwei Richtungen: nach innen, also der interne Austausch mit Mitgliedern und Standorten, und nach außen, d.h. die klassische Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Mit der richtigen Arbeitsteilung lassen sich erstaunliche Synergien nutzen. Hier weiter lesen.

Tipps & Tools

Links, Literatur, Werkzeuge und Expertenrat pro bono

Wirksamkeit

E-Book. Refugees richtig gute Projekte,Tipps und Tools

E-Book. Refugees richtig gute Projekte,Tipps und Tools

Ein Dutzend Projekte zum sofortigen Nachmachen, zahllose Tipps von Engagierten für die Arbeit vor Ort und dazu die wichtigsten Tools und Plattformen – das E-Book „Refugees“ unterstützt Freiwillige und Profis... Mehr lesen