IDEENKANAL – das Open-Franchise-System

„Ideen gibt es genug, man muss sie nur kanalisieren und gezielt fördern“. Den Ideen Flügeln wachsen lassen, dieser Aufgabe haben sich die Gründer vom IDEENKANAL verschrieben. Dass diese Idee nun selbst Flügel bekommen hat, hat der IDEENKANAL neben dem guten Konzept auch der Wahl der Verbreitungsmethode zu verdanken, dem „Open Franchise“. Mehr

Aachener Zeitbanken: Wie kann die Verbreitung gelingen?

Die Öcher Frönnde haben mit ihrem Modell der Zeitbanken eine gut funktionierende Nachbarschaftshilfe geschaffen. Das Projekt wächst stetig, aber eine Verbreitung über die Stadtgrenzen hinweg hat bislang nicht stattgefunden. Monika Lang sprach mit den Teilnehmern der Session über Erfolgsfaktoren und Verbreitungshemmnisse. Mehr

Viele Wege führen zum (Transfer-) Ziel

Die eigene Wirkung mit einem Transfer zu verbreiten, ist kein Selbstzweck und schon gar für jeden und zu jeder Zeit ein sinnvolles Unterfangen. Drei wesentliche Fragen müssen gestellt werden: Habe ich die Bereitschaft und Voraussetzungen, das Projekt zu verbreiten? Gibt es auch an anderen Orten einen Bedarf und ein Umsetzungsinteresse für unser Anliegen? Und letztlich: Ist unser Projekt in andere Regionen übertragbar? Mehr
Platzhalter

Sessionplan #otc13 Berlin

    Raum 1 Raum 2 Raum 3 Raum 4 (Keller) Raum 5 (Café-Ecke) 11:30 – 12.15  5 Learnings aus dem 1. Jahr(youvo.org)  Verbreitung Praxismodell Zahnärzte für Gehörlose (InDeaf Med)  David rockt mit GoliathErfolgreich wachsen durch Social Franchise(Eltern-AG) Wachstum durch Crowdfunding finanzieren(fairnopoly)  Online Vermarktung Kampagne für NPOs (little web giants) 12:15 – 13:00  Karma Chakhs […] Mehr
Veröffentlicht in News

Soziale Innovationen verbreiten – Sommerakademie in Münster

Soziale Innovationen gewinnen immer mehr an Bedeutung. Doch was verbirgt sich hinter dem Begriff und wie können soziale Innovationen wirksam verbreitet werden? Gemeinsam mit der Universität Münster veranstaltete die Bertelsmann Stiftung eine Sommerakademie vom 27. bis 29. September 2013. Mehr
Veröffentlicht in Allgemein
Platzhalter

Teach First – Bildungsprogramme verbreiten trotz Föderalismus

„Teach First“ ist ein Angebot an herausragende Uni-Absolventen geben: erst unterrichten, dann der eigentliche Karrierestart. Entstanden in den USA, schickt das Programm in Deutschland seit 2009 Fellows an so genannte Brennpunktschulen, also dorthin, wo besonders viele Schülerinnen und Schüler von Bildungsungerechtigkeit betroffen sind. Überzeugungsarbeit muss auf unterschiedlichen Ebenen in der Schulverwaltung geleistet werden. Aufgrund des ausgeprägten Bildungsföderalimus‘ beginnt diese Arbeit in jedem Bundesland aufs Neue. Mehr
Veröffentlicht in Strategie

Skalieren ja oder nein?

Das eigene Projekt wachsen sehen, andere Menschen mit seiner Idee begeistern – das möchten viele. Doch bevor man eine Transfer- und Skalierungsstrategie entwickelt, sollte man sich über einige Fragen klar werden. Nur dann verspricht der Transfer des eignen Ansatzes auch zu einer Erfolgsgeschichte zu werden. Mehr