Ein Mann mit weißen Haaren steht vor einer Gruppe Zuhörer und erzählt.

betterplace.org: Zusammen für Flüchtlinge

Andreas Schroeter stellte die Spendenplattform zusammen-für-flüchtlinge.de vor und lud zu einer offenen Fragerunde ein. Die Teilnehmenden interessierten sich vor allem für die Erfolgsfaktoren von Spendenkampagnen. Mehr
Das Logo der openTransfer Akademie

Webinare zum Nach-Sehen

Sie finden hier eine Liste der vergangenen Online-Seminare, die Sie jeder Zeit im Internet nach-sehen können. Folgen Sie einfach den Links! Mehr
Logo mit 3 Aktenordnern

Rucksackspende: Crowdfunding für einen medizinischen Rucksack

Martin Reh und Raphael Schönweitz stecken gerade mitten in der Crowdfunding-Kampagne für ihr Projekt Rucksackspende. Sie haben einen medizinischen Rucksack entwickelt, der keimfreies operieren in entlegenen Regionen der Welt ermöglichen soll. In ihrer Session diskutierten sie Erfolge und aktuelle Fragestellungen. Mehr

Die “NGO”-Domain kommt. Was Sie darüber wissen sollten

Ab dem Herbst können Nonprofits ihren Webauftritt unter der Domain .NGO führen. Enter sprach mit Brian Cute, CEO der Public Interest Registry, die die neue Domain verwaltet. Er erklärt die Vorteile gegenüber der .ORG-Endung - vor allem bei der internationalen Verbreitung -, das angedockte Fundraising-Tool und den neuen Community-Geist, der entstehen soll. Mehr

Wie man Konflikten mit dem Förderer vorbeugt

nestwärme ist ein bundesweit agierendes Sozialunternehmen, das bisher über 22.000 Familien mit chronisch kranken und behinderten Kindern geholfen hat und ein Netzwerk aus über 1.400 freiwilligen Helfern unterhält. Die Gründerin Petra Moske erzählt, wie es mit einem Förderer zum Konflikt kam und was andere Non-Profits daraus lernen können. Mehr

Bunt kickt gut – auf dem Weg zur systematischen Verbreitung

Die interkulturelle Straßenfußball-Liga „Bunt kickt gut“ (BKG) ist inzwischen ein etabliertes Projekt in München. Während die Übertragung in andere Städte derzeit lediglich „auf Anfrage“ stattfindet, soll die Verbreitung in Zukunft offensiver angegangen werden. Mehr