Veröffentlicht in Allgemein
Das Icon, das für Session-Dokumentationen steht.

Kooperation durch Hilfetausch

In der Session von Karl-Heinz Kock vom Verein Zeitvorsorge Köln ging es darum, das Modell Zeitbank als Intermediär zwischen Personen, die Hilfeleistungen zeitlich versetzt austauschen wollen, zu erklären. In der Schweiz funktioniert das System bereits. Mehr
Veröffentlicht in Allgemein
Das Icon, das für Session-Dokumentationen steht.

Freunde finden für’s Leben

Nachdem Nour Abdalkhalek und Shirawan Rammo, beide aus Syrien, nach Bochum kamen, stellten sie fest, wie schwierig es ist, deutsche Freunde zu finden. In ihrer Session diskutierten sie gemeinsam mit den Teilnehmenden Möglichkeiten, dies zu ändern und merkten: es ist eine Herausforderung für die ganze Gesellschaft. Mehr
Veröffentlicht in Allgemein
Das Icon, das für Session-Dokumentationen steht.

Sozial-räumliche Integration in Städten – Herausforderungen aus der Praxis

In der Session wurden Vorschläge und Ideen für erfolgreiche Projekte mit Geflüchteten im urbanen Raum gesammelt und von den Teilnehmenden diskutiert. Ziel war es, diese Inputs in die Arbeit der Innovationsplattform Zukunftsstadt (IPZ) einfließen zu lassen und die Forderungen der Initiativen vor Ort an die politischen Entscheidungsträgerinnen und -träger weiterzuleiten. Mehr
Veröffentlicht in Allgemein
Das Icon, das für Session-Dokumentationen steht.

Menschen in die Selbständigkeit begleiten

Bei der Integration der nach Deutschland geflüchteten Menschen stehen derzeit besonders die Arbeitsmarktintegration und die Selbstständigkeit im Mittelpunkt. Saskia Frings berichtet in ihrer Session von der Gründung eines Unterstützerkreises in Solingen und über gegenwärtige Herausforderungen. Mehr
Veröffentlicht in Allgemein

Willkommen in der openTransfer Accelerator Community: Caritasverband Düsseldorf

Was macht Ihr? Wir haben einen interaktiven Adventskalender für Schulklassen entwickelt, in dem die Themen psychische Erkrankungen und Suchterkrankungen in der Familie angesprochen wird, ohne Jugendliche zu „entblößen“. Dabei lernen Lehrer, Schulsozialarbeiter und auch die Jugendlichen die Anlaufstellen kennen, an die sie sich wenden könnten. Das Projekt ist niedrigschwellig angelegt und soll die Hemmschwelle, eine […] Mehr
Veröffentlicht in Allgemein
Platzhalter

Willkommen in der openTransfer Accelerator Community: Crespo Foundation

Was macht Ihr? Mit dem Stipendienprogramm SABA bietet die Crespo Foundation seit 2006 jungen Frauen und Müttern mit Migrationshintergrund die Chance, ihre Bildungskarriere neu anzugehen. Das Programm wendet sich an Migrantinnen im Alter zwischen achtzehn und fünfunddreißig Jahren. Die Teilnehmerinnen erhalten die Möglichkeit, einen adäquaten Schulabschluss nachzuholen und sich damit Perspektiven für einen neuen Lebensentwurf […] Mehr
Veröffentlicht in Allgemein
Platzhalter

openTransfer Accelerator: Unsere Stipendiatinnen und Stipendiaten

Der openTransfer Accelerator unterstützt Organisationen dabei, ihre sozialen Innovationen groß zu machen. Unsere zehn Stipendiatinnen und Stipendiaten erhalten im Rahmen von Vor-Ort-Workshops, Webinaren und individueller Begleitung bis zu zwölf Monate lang geballtes Transfer-Wissen von praxiserfahrenen Expertinnen und Experten sowie den Zugang zur Accelerator-Community. Wir freuen uns, Ihnen hier die teilnehmenden Organisationen des Jahrgangs 2017/18 vorzustellen. […] Mehr
Veröffentlicht in Allgemein

Willkommen in der openTransfer Accelerator Community: Känguru – Verein für frühkindliche Bildung e.V.

Was macht Ihr? In Deutschland leben ca. 1,5 mio Kinder im Alter unter 6 Jahren, welche bilingual aufwachsen. Das sind bereits mehr als 50% dieser Altersgruppe. Die Bildungs- und Teilhabechancen sind im Vergleich zu ihren Altersgenossen auf Grund fehlender sprachlicher Kompetenz deutlich gemindert. Unsere Känguru-Kurse bieten Kindern im Alter bis 36 Monaten und deren Familien […] Mehr
Veröffentlicht in Allgemein
Verschiedene Menschen, alt und Jung, mit und ohne Behinderunf stehen vor einer Kletterwand oder sind an der Wand.

Willkommen in der openTransfer Accelerator Community: Ich will da rauf e.V.

Was macht Ihr? „Ich will da rauf!“ steht für Inklusion durch ein gemeinsames Hobby – Klettern. Seit 2009 organisieren wir Klettergruppen für Menschen mit und ohne Behinderung. In unseren Klettergruppen begegnen sich Menschen mit den verschiedensten kulturellen, sozialen und persönlichen Hintergründen. Das Klettern bietet einen zwanglosen Rahmen, in dem die Kletterer offen aufeinander zugehen können. […] Mehr