Webinar: Kooperationen richtig gestalten mit Nandita Wegehaupt

Wenn gemeinnützige Akteure kooperieren, können sie Initiativen erfolgreich und für die Gesellschaft besonders wertvoll machen. Aber es reicht nicht aus, gemeinsam etwas tun zu wollen. Es bedarf noch viel mehr. In Ihrem Webinar gibt uns Nandita Wegehaupt wertvolle Tipps wie man Kooperationen richtig gestaltet.

 

Gelber Kreis; in der Mitte eine nach links offene Klammer   Kooperationen richtig gestalten

 

Eine Kooperation bedeutet sowohl Finanzen zu bündeln, als auch Know-how und Netzwerke. Erfolgreich kann eine gemeinsame Initiative nur dann werden, wenn sie strategisch auf die Beteiligung verschiedener Akteure ausgerichtet ist. Im Webinar geht es darum, wie solche Kooperationen zwischen fördernden und operativen Partnern gestaltet werden können.

PräsentationWebinar_Kooperationen richtig gestalten

Materialien: Vorlage einer Kooperationsvereinbarungs (Vielen Dank an den KRASS e.V. für die Bereitstellung)

Referentin: Nandita Wegehaupt ist Projektleiterin bei der Stiftung der Deutschen Wirtschaft. Im Bereich Schülerförderung ist sie zuständig für Kooperationen und Partnerschaften. Sie hat den Studienkompass, das Schülerstipendium für Erstakademiker, mit aufgebaut und ist heute Mitglied im Leitungsteam des Programms.

 

Gelber Kreis; in der Mitte eine nach links offene Klammer  Weitere Webinare der openTransfer Akademie

 

CC Lizenz

Dieser Text steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Nicht Kommerziell-Keine Bearbeitung 3.0 Unported Lizenz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.